Im Folgenden werden die besten kostenlosen Datenrettungsprogramme für Mac beschrieben, die online verfügbar sind. Diese fünf Anwendungen unterscheiden sich in ihren Eigenschaften, haben jedoch alle eines gemeinsam: Sie sind kostenlos und daher für den Gelegenheitsnutzer hilfreich.

1. Disk Drill for Mac

Disk Drill ist die kostenlose Datenrettungs-App für Mac OS X. Disk Drill Basic verfügt nicht nur über eine Vorschaufunktion für wiederhergestellte Dateien, sondern enthält auch verschiedene andere Funktionen wie Recovery Vault und Guaranteed Recovery, Wiederherstellung verlorener Partitionen, Boot-Disk Maker usw., die das Produkt zu einer der besten Softwareanwendungen für die Datenrettung auf dem Mac machen.

Disk Drill for Mac

Disk Drill funktioniert auf internen und externen Festplatten, USB-Sticks, SD-Karten und vielen anderen Geräten, die an einen Mac angeschlossen werden können, einschließlich iOS- und Android-Geräten.

Die aktuellste Version verfügt über eine umfangreiche Datenbank mit Dateisignaturen, die auch nach einer Formatierung von Laufwerken wiederhergestellt werden können, und verwendet sehr effiziente und schnelle Scan-Algorithmen. Disk Drill wird ständig aktualisiert, von einem ständig wachsenden Team unterstützt und deckt Fälle von Datenbeschädigung ab, die durch Stromausfall oder das Entfernen eines Geräts ohne vorheriges Trennen entstanden sind.

Kostenlose Funktionen:

  • Recovery Vault ist eine erweiterte Zusatzschicht zum Papierkorb, die einen Verweis auf gelöschte Daten enthält.
  • Guaranteed Recovery ist ein Hintergrunddienst, der von jeder Datei eine Kopie in einem vom Benutzer festgelegten Ordner speichert. Beide Datenschutzmodule reduzieren die Möglichkeit eines dauerhaften Verlusts wichtiger Daten erheblich.
  • Die Funktion Datensicherung bietet Benutzern die Möglichkeit, verlorene Daten von einer Byte-für-Byte-Klonversion des Geräts/der Partition wiederherzustellen, ohne die ursprüngliche Speicherquelle riskieren zu müssen.
  • Darüber hinaus sind mehrere zusätzliche Tools wie Disk Health Monitor, Emergency Recovery Boot Drive, Time Machine Recovery, Duplicate File Finder, Mac Cleaner, kostenlos verfügbar.

✅ Vorteile:

  • Alle von macOS unterstützten Dateiformate können von dem Tool in der Vorschau angezeigt werden.
  • Die Software läuft auf M1-Geräten und kann Systemfestplatten mit M1- oder T2-Schutz scannen.
  • Dateien können gefiltert, durchsucht und in der Vorschau angezeigt werden, während ein Scan durchgeführt wird.
  • Eine große Anzahl von RAW-Dateiformaten wird unterstützt und kann mit dem Rohbildscanner gefunden werden.

⛔ Cons:

  • Es wird kein telefonischer Support angeboten.
  • Das Tool bietet nur begrenzte Unterstützung für RAID-Arrays

“Disk Drill für macOS wurde durch eine native Unterstützung für Apple Silicon Macs aktualisiert” – Filipe Espósito, 9to5mac.com

Urteil:

Disk Drill schafft erfolgreich die Balance zwischen essentiellen und fortgeschrittenen Funktionen für Gelegenheits-, Profi- und Unternehmensanwender gleichermaßen, sodass sich das Geld für das Upgrade lohnt.

2. PhotoRec for Mac

PhotoRec ist nicht das leistungsstärkste kostenlose Mac-Datenrettungstool, aber es hat den Vorteil, dass es Open Source ist. Das bedeutet im Grunde, dass nicht nur die Anwendung, sondern auch der Quellcode der Öffentlichkeit zugänglich ist.

PhotoRec for Mac

PhotoRec kann mit OS X, Linux, Free BSD, Net BSD, Open BSD und Windows arbeiten und kann die gängigsten Dateiformate wiederherstellen, z. B. JPEG-Bilder, MP3-Audiodateien, OpenDocument- und Microsoft Office-Dateien, PDF-Dokumente und ZIP-Archive. Die Dateien können von verschiedenen Geräten wie Speicherkarten von Digitalkameras, USB-Flash-Laufwerken und Festplatten wiederhergestellt werden.

Kostenlose Funktionen:

Diese kostenlose Dateiwiederherstellungs-App für Mac verwendet eine leistungsstarke Technologie, die als File Carving bekannt ist. Diese Methode besteht aus zwei Schritten. Zunächst wird nach der Größe des Datenblocks oder des Clusters gesucht. Wenn das Dateisystem nicht beschädigt ist, wird dieser Wert aus dem Superblock (ext2/ext3/ext4) oder dem Volume Boot Record (FAT, NTFS) ermittelt. Wenn dies nicht möglich ist, prüft die App jeden Sektor des Geräts und berechnet anhand der ersten zehn gefundenen Dateien die Block- oder Clustergröße.

Zweitens liest die App das Gerät Block für Block/Cluster für Cluster und gleicht dabei die verschiedenen Dateisignaturen ab, die in der Datenbank der App verfügbar sind, um die verfügbaren Dateien zusammenzustellen und wiederherzustellen. Es ist allerdings unklar, wie viele dieser Dateisignaturen der App bekannt sind.

✅ Vorteile:

  • Es handelt sich um ein kostenloses Tool, das dem Benutzer keine Kosten verursacht.
  • Es wird eine Vielzahl von Speichergeräten, Dateitypen und Dateiformaten unterstützt.

⛔ Nachteile:

  • Die Benutzer müssen sich mit einer komplizierten Befehlszeilenschnittstelle auseinandersetzen, um ihre verlorenen Daten wiederherzustellen.
  • Ein gewisses Maß an Wissen über das zugrunde liegende Festplattensystem ist erforderlich, um das Tool zu verwenden.
  • Die Software wurde seit mehreren Jahren nicht mehr aktualisiert.

Urteil:

PhotoRec ist ein nützliches Tool, wenn Sie einige persönliche Dateien wiederherstellen möchten, ohne auf eine professionelle Anwendung zurückgreifen zu müssen.

3. EaseUS Data Recovery Wizard for Mac

EaseUS Data Recovery Wizard ist eine weitere der besten Softwareanwendungen zur Datenwiederherstellung für Mac. Der Hersteller hat drei verschiedene Versionen veröffentlicht: kostenlose Testversion, Pro und unlimitiert.

EaseUS Data Recovery Wizard for Mac

Kostenlose Funktionen:

Die kostenlose Version ist auf maximal 2 GB wiederhergestellte Daten beschränkt. Diese kostenlose Datenrettungssoftware kann Daten von Mac Notebooks, Desktops, Festplatten, USB-Laufwerken, SD-Karten, Speicherkarten, Digitalkameras usw. wiederherstellen. Diese Software funktioniert auf internen HFS+-Laufwerken und auf FAT/FAT32-Dateisystemen, die in USB-Flash-Laufwerken und externen Festplatten verwendet werden, die an einen Apple-Computer angeschlossen sind.

Das Tool von Easeus stellt die am häufigsten verwendeten Dateiformate für Bilder, Videos, Musik und Dokumente wieder her und wurde hauptsächlich für die Wiederherstellung von Dateien entwickelt, die durch versehentliches Löschen oder Formatieren des Laufwerks verloren gegangen sind.

✅ Vorteile:

  • Ein schneller Scanvorgang stellt verlorene Daten schnell wieder her.
  • Die Scanergebnisse sind effizient kategorisiert, sodass Sie die wiederherzustellenden Elemente leicht finden können.

⛔ Nachteile:

  • Nicht alle gängigen Dateiformate können in der Vorschau angezeigt werden.
  • Es ist schwierig, die standardmäßige Erfassung von Benutzerdaten zu deaktivieren.

Urteil:

Das kostenlose Datenrettungstool von EaseUS ist eine praktische Anwendung, die für gelegentliches unbeabsichtigtes Löschen von Dateien entwickelt wurde.

4. Data Rescue for Mac

Data Rescue 6 für Mac von Prosoft ist ein weiteres spezialisiertes Software-Tool, das Benutzern bei einer Vielzahl von Datenverlustszenarien helfen kann. Das Programm unterstützt Systeme mit macOS 10.12 oder höher. Sie müssen eine ständige Internetverbindung aufrechterhalten, während Sie das Tool verwenden, was seine Funktionalität einschränken kann.

Data Rescue for Mac

Das Programm kann Ihnen dabei helfen, Dateien wiederherzustellen, die durch versehentliches Löschen, Infektion mit Malware oder versehentliches Formatieren verloren gegangen sind. Die begrenzten Optionen zur Anzeige von Dateien können das Auffinden der wiederherzustellenden Objekte erschweren. Seit macOS 10.13 müssen Systemfestplatten im Wiederherstellungsmodus gescannt werden.

Kostenlose Funktionen:

Mit der kostenlosen Demoversion von Data Rescue 6 können Sie ein Gerät scannen und sich eine Vorschau der Dateien ansehen, die mit dem Tool wiederhergestellt werden können. Wenn der Scan abgeschlossen ist, werden den Benutzern, die die identifizierten Objekte wiederherstellen möchten, Kaufoptionen angeboten.

✅ Vorteile:

  • Das Unternehmen bietet Online-Chat-Support.
  • Dateien können vor dem Kauf des Tools kostenlos in der Vorschau angesehen werden.
  • Es können E-Mails generiert werden, um Benutzer über fehlerhafte Sektoren zu informieren.

⛔ Nachteile:

  • Die Pro-Version dieses Tools ist teurer als alternative Lösungen.
  • Seit macOS 10.13 High Sierra muss der Wiederherstellungsmodus zum Scannen von Systemfestplatten verwendet werden.
  • Es kann aufgrund der Art und Weise, wie die Dateien angezeigt werden, schwierig sein, gefundene Dateien zu lokalisieren.
  • Es ist keine Methode zum Auffinden verlorener Partitionen verfügbar.

Urteil:

Data Rescue 6 ist einen Versuch wert, da es kostenlos wiederherstellbare Daten identifizieren kann. Die Notwendigkeit, in den Wiederherstellungsmodus zu wechseln, um die Systemfestplatten zu scannen, könnte für einige Benutzer ein Problem darstellen und die Software ist teurer als alternative Lösungen.

5. DMDE for Mac

Bei der DM Disk Editor and Data Recovery Software handelt es sich um eine umfassende Suite von Tools, die Benutzern bei der Festplattenverwaltung auf ihren Macs helfen. Dazu gehört auch die Wiederherstellung von verlorenen und versehentlich gelöschten Dateien von einer Vielzahl von plattenbasierten Speichersystemen.

DMDE for Mac

DMDE kann für ein einzelnes Betriebssystem oder für mehrere Betriebssysteme lizenziert werden. Das Tool funktioniert nicht nur auf macOS-Computern, sondern unterstützt auch die Wiederherstellung auf Windows- und Linux-Systemen. Die zusätzlichen Tools zur Festplattenbearbeitung und -verwaltung machen diese Wiederherstellungslösung noch wertvoller.

Kostenlose Funktionen:

Zu den kostenlosen Funktionen von DMDE für Mac gehört das Scannen eines Laufwerks, um festzustellen, welche Dateien mit dem Tool wiederhergestellt werden können. Sie können dann bis zu 4000 Dateien in dem geöffneten Verzeichnis wiederherstellen, um die Leistung der Software zu testen, bevor Sie sich zum Kauf entschließen.

✅ Vorteile:

  • Mit der kostenlosen Version der Tools können Sie bis zu 4000 Dateien wiederherstellen.
  • Mehrere zusätzliche kostenlose Funktionen sind in dem Tool enthalten, wie ein Partitionsmanager, ein
  • RAID-Konstruktor, ein Festplatteneditor sowie die Möglichkeit, Festplattencodes zu erstellen.

⛔ Nachteile:

  • Das Tool hat eine veraltete Benutzeroberfläche.
  • Es gibt nur begrenzte Möglichkeiten des Kundensupports.
  • Diese Lösung ist für Computerexperten konzipiert und kann für den allgemeinen Benutzer zu komplex sein.

Urteil:

Benutzer mit mehreren Betriebssystemen werden die Möglichkeit zu schätzen wissen, das Tool für mehr als ein Betriebssystem zu lizenzieren. Diese Wiederherstellungssoftware wurde für die Verwendung durch Experten entwickelt und ist möglicherweise weniger intuitiv als andere Optionen. Die komplexe Konfiguration, die erforderlich ist, übersteigt möglicherweise die Fähigkeiten eines durchschnittlichen Benutzers.

Wie Sie die beste Datenrettungssoftware für Mac auswählen

Die Auswahl der besten Mac-Datenrettungssoftware kann eine Herausforderung sein, da es so viele scheinbar großartige Optionen auf dem Markt gibt. Um die Auswahl der verfügbaren Datenrettungssoftware für Mac einzugrenzen, finden Sie hier die wichtigsten Auswahlkriterien, auf die Sie achten sollten:

⚙️ Leistungsfähigkeit

Die besten Software-Apps für die Wiederherstellung von Dateien auf dem Mac haben ihre Algorithmen zur Datenwiederherstellung über Jahre hinweg perfektioniert, um schnell und zuverlässig alle gelöschten Dateien zu finden. Da die Wiederherstellung von Daten eine zeitkritische Aufgabe ist, ist es sinnvoll, die leistungsfähigste App zu wählen und alle gelöschten Daten beim ersten Versuch wiederherzustellen.

💻 Dateisystem-Unterstützung

Mac-Benutzer formatieren Festplatten und Volumes in der Regel mit den Dateisystemen Apple File System (APFS), HFS+ (Mac OS Extended), MS-DOS (FAT), FAT32 und exFAT. Stellen Sie also sicher, dass Sie eine Datenrettungssoftware wählen, die diese Systeme unterstützt. Wenn Sie auch Windows-Laufwerke wiederherstellen möchten, muss die Anwendung NTFS unterstützen.

👩🏽‍💻 Unterstützte macOS-Version

In der letzten Version von macOS hat Apple einige wesentliche Änderungen vorgenommen, um das Betriebssystem für seine Benutzer sicherer zu machen. Leider haben viele Entwickler von Datenrettungstools für Mac ihre Apps noch nicht entsprechend aktualisiert, um die neuesten Versionen des Apple-Betriebssystems zu unterstützen.

📷 Unterstützung von Dateitypen

Es gibt Tausende von Dateiformaten, und keine Datenrettungssoftware unterstützt jedes einzelne davon. Einige Lösungen können jedoch praktisch alle Dateiformate wiederherstellen, auf die Sie wahrscheinlich stoßen werden, und wir empfehlen Ihnen dringend, diesen Optionen den Vorzug vor Anwendungen zu geben, die nur eine Handvoll gängiger Dateiformate wiederherstellen können.

🗂️ Funktionen

Zwar können alle Datenwiederherstellungsprogramme für Mac gelöschte Dateien wiederherstellen, aber einige verfügen über zahlreiche zusätzliche Funktionen, die den Wiederherstellungsprozess vereinfachen und die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass dieser erfolgreich abgeschlossen wird, z.B. die Möglichkeit, eine Vorschau gelöschter Dateien anzuzeigen, Dateien von defekten, beschädigten und formatierten Geräten wiederherzustellen oder RAW- und verlorene Partitionen zu scannen. Vielleicht finden Sie sogar Wiederherstellungs-Apps, die gleichzeitig auch als Backup-Lösung dienen und Ihnen so einen Mehrwert für Ihr Geld bieten.

🛒 Preis

Die Preise für Datenrettungsprogramme für Mac OS X variieren stark und es ist definitiv nicht wahr, dass teurere Programme immer besser sind als billigere oder kostenlose. Besonders attraktiv sind kostenpflichtige Datenrettungs-Apps, die Ihnen eine Vorschau der wiederherstellbaren Dateien ermöglichen, sodass Sie die Leistung der Datenrettung beurteilen können, ohne dass diese einen einzigen Cent kosten. Denken Sie daran, dass einige Wiederherstellungs-Apps nur eine einmalige Gebühr für eine lebenslange Lizenz erheben, während andere Apps ihre Nutzer auf monatlicher oder jährlicher Basis abrechnen, was ihren Preis im Laufe der Zeit erheblich erhöhen kann.

🔒 Sicherheit

Nicht alle Softwareanwendungen sind sicher, und Datenrettungssoftware-Optionen sind hier keine Ausnahme. Während Sie alle in diesem Artikel aufgeführten Anwendungen bedenkenlos verwenden können, gilt dies nicht für viele weniger bekannte Datenrettungslösungen, die Sie online finden können.

Wenn Sie die oben beschriebenen Kriterien bei der Auswahl von Datenrettungssoftware für Mac beachten, werden Sie keine Probleme haben, die beste Lösung auszuwählen und Ihre Daten im Handumdrehen wiederherzustellen.


Abschließendes Fazit

Wir empfehlen Disk Drill Data Recovery Software for Mac, da diese Software ihre Datenrettungschancen voll und ganz erfüllt. Dieses großartige Datenrettungstool besticht durch seine attraktive Optik, eine intuitive Benutzeroberfläche und eine Menge kostenloser Festplatten-Tools, die für jeden Benutzer nützlich sein können.

Robert Agar

Robert ist freiberuflicher Autor, der 1992 an der Pace University in New York seinen Abschluss in Informatik gemacht hat. Er war früher Computerspezialist bei IBM. Im Laufe seiner langen IT-Karriere arbeitete er für eine ...

Read full bio
Avatar
Approved by
Brett Johnson

Dieser Artikel wurde von Brett Johnson, Data Recovery Engineer bei ACE Data Recovery, genehmigt. Brett hat einen Bachelor-Abschluss in den Bereichen Computersysteme und Netzwerke und verfügt über 12 Jahre Erfahrung.