USB Wiederherstellungs-Software für Mac macOS macOS Monterey Ready!

Disk Drill stellt gelöschte Daten auf Ihrem USB-Flash-Laufwerk mit wenigen Klicks wieder her, einschließlich Ihrer verlorenen Fotos, Dokumente und anderen Dateitypen. Disk Drill ist eine All-in-One-Anwendung für die Wiederherstellung von Flash-Laufwerken auf dem Mac. Disk Drill wendet automatisch den optimalen Wiederherstellungsalgorithmus für USB stick wiederherstellen Mac.

!

USB-Flash-Laufwerke sind eine großartige Möglichkeit, Informationen zu übertragen und zu speichern, aber was passiert, wenn darauf gespeicherte Dateien versehentlich verloren gehen oder gelöscht werden? Wenn Sie eine Datenwiederherstellungssoftware für Flash-Laufwerke für Mac benötigen, ist Disk Drill die beste Wahl. Ganz einfach: USB Stick wiederherstellen. Disk Drill scannt Ihr USB-Flash-Laufwerk (auch als Pen Drive bezeichnet) und findet gelöschte Dateien. Es kann auch bei der Wiederherstellung verlorener Partitionen helfen.

Sie können sich jederzeit an uns wenden, wenn Sie weitere Fragen zu Disk Drill und seinen Datenwiederherstellungsfunktionen haben.

Wie geht das, meinen USB Stick Wiederherstellen Mac?

Wenn Sie gelöschte Dateien von einem USB-Flash-Laufwerk wiederherstellen müssen, ist Disk Drill Ihre beste Wahl. Hier sind die Schritte, die Sie befolgen müssen, um diese effiziente Lösung für USB Stick Daten retten Mac zu verwenden.

1. Installieren Sie Disk Drill USB-Datenwiederherstellungssoftware für Mac

Laden Sie die Disk Drill-Datenwiederherstellungssoftware für Mac herunter und installieren Sie sie. Vermeiden Sie das Herunterladen und die Installation auf dem Gerät, das den Datenverlust erlitten hat. Wenn Sie von einem externen Gerät wiederherstellen, können Sie Ihre Hauptfestplatte sicher für die Installation verwenden. Bereiten Sie sich darauf vor, die Anmeldedaten des Administrators anzugeben, wenn Sie durch den Installationsvorgang dazu aufgefordert werden. Das ist USB Stick retten Mac!

gelöschte dateien auf dem Mac wiederherstellen

2. Schließen Sie das USB-Flash-Laufwerk an Ihren Mac an

Wenn die Installation abgeschlossen ist, schließen Sie das USB-Gerät an Ihren Mac an. Starten Sie Disk Drill und wählen Sie das USB-Gerät aus der Festplattenliste der Anwendung aus. Es ist besser, das Gerät direkt an den Computer anzuschließen, als einen USB-Hub zu verwenden.Das ist USB Stick reparieren Mac.

USB Daten wiederherstellen Mac

3. Scannen des Flash-Laufwerks auf verlorene Daten

Klicken Sie auf die Schaltfläche Wiederherstellen, um die Scanverfahren einzuleiten, die das Herzstück von Disk Drill bilden. Die ausgeklügelten Scan-Algorithmen untersuchen das USB-Laufwerk auf gelöschte Dateien und Ordner. Wenn das Laufwerk repariert werden muss, wird die Schaltfläche durch eine Schaltfläche "Rebuild" ersetzt, die zur Wiederherstellung von Teil-Headern und zum Neuaufbau von Katalogen verwendet werden kann. Legen Sie los, mit USB Stick daten retten Mac

USB Wiederherstellung Mac

4. Vorschau der wiederherstellbaren Dateien

Während des Scannens zeigt die Software eine Liste der wiederherstellbaren Dateien an. Sie können den Scan jederzeit unterbrechen und zu einem späteren Zeitpunkt wieder starten, um das Auffinden Ihrer verlorenen Daten zu erleichtern. Sie können eine Vorschau der Dateien anzeigen, die wiederhergestellt werden können, bevor Sie die Wiederherstellung mit Disk Drill vornehmen. Mac USB Stick wiederherstellenganz einfach!

wie man gelöschte Dateien vom USB-Flash-Laufwerk auf dem Mac wiederherstellt

5. Führen Sie die Wiederherstellung mit den ausgewählten Elementen durch

Sie können nun die Dateien, die Sie wiederherstellen möchten, unter den beim Scannen gefundenen wiederherstellbaren Objekten auswählen. Verwenden Sie Filter, um genau die Dateien zu finden, die Sie wiederherstellen möchten. Wählen Sie einen sicheren Speicherort, an dem die wiederhergestellten Daten gespeichert werden sollen, die sich nicht auf dem betroffenen USB-Gerät befinden, und klicken Sie auf Wiederherstellen, um den Vorgang abzuschließen. Es ist einfach: Mac USB Stick wiederherstellen.

Mac USB Wiederherstellung

Vorteile der Verwendung von Disk Drill USB Recovery Tool für Mac

USB Stick daten retten Macmit Disk Drill bietet Anwendern mehrere Vorteile:

  • ZeigtSie die Scan-Ergebnisse als virtuelle Festplatte, um das Verschiebenwiederhergestellter Daten an einen Ort Ihrer Wahl zu erleichtern ZeigtSie die Scan-Ergebnisse als virtuelle Festplatte, um das Verschiebenwiederhergestellter Daten an einen Ort Ihrer Wahl zu erleichtern.
  • Nutzen Sie die kostenlose Testversion zur Vorschau der wiederherstellbaren Daten vor dem Kauf der vollständigen Anwendung Nutzen Sie die kostenlose Testversion zur Vorschau der wiederherstellbaren Daten vor dem Kauf der vollständigen Anwendung.
  • Kostenlose Datensicherungstools, Guaranteed Recovery and Recovery Vault, schützen Ihre wertvollen Daten.Es ist: USB Stick reparieren Mac Kostenlose Datensicherungstools, Guaranteed Recovery and Recovery Vault, schützen Ihre wertvollen Daten.Es ist: USB Stick reparieren Mac.
  • Stellen Sie Dateien in jedem Format von jeder Art von plattenbasiertem Speichergerät wieder her.USB Stick reparieren Mac Stellen Sie Dateien in jedem Format von jeder Art von plattenbasiertem Speichergerät wieder her.USB Stick reparieren Mac
  • Die S.M.A.R.T.-Überwachung Ihrer Festplatte oder Ihres Solid-State-Laufwerks trägt dazu bei, den Zustand Ihrer Festplatte zu erhalten Die S.M.A.R.T.-Überwachung Ihrer Festplatte oder Ihres Solid-State-Laufwerks trägt dazu bei, den Zustand Ihrer Festplatte zu erhalten.

Ursachen von Datenverlusten auf einem Pen Drive

Datenverlust auf einem USB-Stick oder USB-Pen kann aus verschiedenen Gründen auftreten.

Menschliches Versagen

Menschliches Versagen

Eine der Hauptursachen für Datenverluste ist menschliches Versagen. Wir alle wissen, wie einfach es ist, versehentlich eine wichtige Datei oder einen Ordner zu löschen.

Ausfall oder Fehler des USB-Treibers

Ausfall oder Fehler des USB-Treibers

Ein Fehler in der Treibersoftware, die die Kommunikation zwischen Ihrem Betriebssystem und dem Gerät steuert, kann zu Datenverlust führen.

Virusinfektion

Virusinfektion

Eine Infektion mit einem Virus oder anderer Malware kann Ihr Dateisystem beschädigen oder Ihre Dateien nach dem Zufallsprinzip löschen.

Probleme mit der USB-Verbindung

Probleme mit der USB-Verbindung

Die physische Verbindung zwischen dem Computer und dem USB-Gerät kann fehlerhaft sein, was zu unvollständigen Dateiübertragungen oder gelöschten Daten führen kann.

Fehler im Dateisystem

Fehler im Dateisystem

Ein Dateisystemfehler kann Ihr Gerät in einen beschädigten RAW-Zustand versetzen und es für Ihr Betriebssystem unmöglich machen, auf das Gerät zuzugreifen.

Abrupter Leistungsverlust

Abrupter Leistungsverlust

Ein plötzlicher Stromausfall kann zu Datenverlust oder unvollständigen Dateiübertragungen führen. Stellen Sie sicher, dass Sie über genügend Energie verfügen, um die beabsichtigten Operationen durchzuführen.

Versehentliche Formatierung

Versehentliche Formatierung

Das versehentliche Formatieren eines Geräts kann zu einem großen Datenverlust führen. Das ist einfach, wenn Sie USB-Geräte in Ihren Computer ein- und austauschen.Ein Fall für USB Stick retten Mac.

Beschädigung der Hardware

Beschädigung der Hardware

Eine physische Beschädigung des USB-Geräts kann einige oder alle Daten auf dem Gerät zerstören und erfordert möglicherweise die Fähigkeiten eines Datenwiederherstellungsdienstes zur Korrektur. Es geht um USB Stick kaputt daten retten Mac.

Recovery wird auf Geräten unterstützt mit jeder Art von USB-Anschluss

Sie können Disk Drill verwenden, um USB Stick reparieren Mac zu testen, eine Vielzahl von Anschlüssen werden verwendet, die bei den Herstellern beliebt sind. Dazu gehören USB 1.1, 2.0 und 3.0 sowie die Mini- und Micro-Varianten der Anschlüsse.

USB 1.0–1.1
USB 1.0–1.1

A, Mini-A, B, Mini-B

USB 2.0
USB 2.0

A, Mini-A, B, Mini-B, Micro-B

USB 3.0–3.2
USB 3.0–3.2

A, B, Micro-B, USB-C

Disk Drill unterstützt Wiederherstellung von allen Arten von USB-Geräten

Stellen Sie Ihre verlorenen oder gelöschten Daten von jeder Art von USB-Gerät wieder her. Dies sind einige der Arten von USB-Geräten, um verlorene Daten mit Disk Drill Mac USB Stick wiederherstellen zu können.

USB Pen Drive
USB Pen Drive

Patriot®, Kingston®, SanDisk®

USB Flash Speicher
USB Flash Speicher

Verbatim®, PNY®, Samsung®

USB externeFestplatten
USB externeFestplatten

Buffalo®, Western Digital®, Adata®

USB Mobiltelefone
USB Mobiltelefone

Samsung®, iPhone®, Huawei®

USB Digitalkameras
USB Digitalkameras

Nikon®, Canon®, Olympus®

Video and Audio Player
Video and Audio Player

Astell & Kern®, JBL®, FiiO®

Unterstützte Dateitypen bei der Wiederherstellung von USB-Geräten

Dieses Mac-USB-Wiederherstellungstool unterstützt die Wiederherstellung von über 400 verschiedenen Dateitypen, wenn Sie einen Tiefenscan ausführen. Sie können Fotos, Videos, Dokumente oder jede andere Art von Daten von Ihrem USB-Stick oder anderen externen Geräten wiederherstellen.

Bilder
Bilder
BMP, TIFF, PSP, JPEG, JP2, GIF. Polaroid/Sigma: X3F. Pentax: PEF. Adobe: AI, APM, IDML, LRCAT, PSB, PSD, INDB, INDD, INDL, INX.
Audio
Audio
MP3 (MPEG Audio Stream, Layer III), WMA (Windows Media AudioFiles), AIFC, AIF, AIFF (Audio Interchange File)
Video
Video
AVI, FLV (Flash video), MPG (MPEG video), MP4 (MPEG-4 video), M4V (iTunes video), WMV (Windows Media Video)
Archiv-Daten
Archiv-Daten
DMG (Mac OS X Disk Image), RAR (WinRAR Compressed Archive), ZIP (Extended Zip File), CAB (Windows Cabinet File), 7Z (7-Zip Compressed)
Dokumente
Dokumente
XLSX (Microsoft Excel Spreadsheet), DOCX (Microsoft Word), PDF (Portable Document Format), PPTX (Microsoft PowerPoint)
Andere Datei-Formate
Andere Datei-Formate
DB (Paradox), OTF (OpenType Font), SQL (bundled SQL queries), ACCDB (Microsoft Database), MYO (MYOB Limited Windows File)

Tipps zur Verhinderung von Datenverlusten auf USB-Laufwerken

Hier sind einige Tipps, um unerwarteten Datenverlust auf Ihren USB-Geräten zu verhindern. Die Befolgung dieser Empfehlungen kann dazu beitragen, die Notwendigkeit einer Datenwiederherstellung zur Wiederherstellung verlorener Dateien und Ordner zu vermeiden.Nie wieder: USB Stick reparieren Mac!

Formatieren Sie das Gerät nicht neu

Formatieren Sie das Gerät nicht neu

Vermeiden Sie die Neuformatierung des Geräts, wenn Sie nicht sicher sind, dass Sie keine der darin enthaltenen Dateien oder Ordner benötigen.

Überprüfen Sie die Stromversorgung.

Überprüfen Sie die Stromversorgung.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Laptop über genügend Akkustrom verfügt, um Datenübertragungen mit USB-Geräten erfolgreich abzuschließen.

Vorsicht bei Verbindungen

Vorsicht bei Verbindungen

Sie müssen beim Anschließen oder Trennen von USB-Geräten an Ihren Computer vorsichtig sein, um die Verbindungen nicht zu beschädigen.

Vermeiden Sie physische Schäden

Vermeiden Sie physische Schäden

Treffen Sie Vorkehrungen, um physische Schäden an Ihrem Gerät zu verhindern, indem Sie es von extremer Hitze oder übermäßiger Feuchtigkeit fernhalten.

Vermeiden Sie Stromstöße

Vermeiden Sie Stromstöße

Verwenden Sie einen zuverlässigen Überspannungsschutz zum Schutz vor Stromstößen, die sowohl Ihr USB-Gerät als auch Ihren Computer beschädigen können.

Sichern Sie Ihre Daten regelmäßig

Sichern Sie Ihre Daten regelmäßig

Es ist immer eine gute Idee, Backups Ihrer Daten zu erstellen. Machen Sie es sich zur Gewohnheit, alle Ihre USB-Geräte für zusätzlichen Schutz zu sichern.

Häufig gestellte Fragen

Aktualisiert am durch das Disk Drill Team

Wie stellt man gelöschte Dateien von einem USB-Flash-Laufwerk auf dem Mac wieder her?

So stellen Sie gelöschte Dateien von einem USB-Laufwerk auf dem Mac wieder her:

  1. Schließen Sie das USB-Flash-Laufwerk an Ihren Mac an.
  2. Laden Sie Disk Drill für Mac herunter und installieren Sie es.
  3. Starten Sie die Disk Drill USB-Wiederherstellungssoftware für Mac.
  4. Wählen Sie das Flash-Laufwerk aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Wiederherstellen, um den Scanvorgang zu starten.
  5. Prüfen Sie in der Vorschau die Dateien, die wiederhergestellt werden können, und wählen Sie die gewünschten Dateien aus.
  6. Klicken Sie auf Wiederherstellen, um die Dateien an einem bestimmten Ort auf dem Mac wiederherzustellen.

Kann ich Daten von einem nicht mehr lesbaren USB-Laufwerk wiederherstellen?

Möglicherweise. Für die Wiederherstellung über die Software muss Ihr System auf das USB-Laufwerk zugreifen können. Sie können versuchen, es an verschiedene Anschlüsse oder Computer anzuschließen, um zu versuchen, Zugriff zu erhalten.Wenn sich herausstellt, dass Sie nicht auf den Inhalt des Laufwerks zugreifen können, müssen Sie möglicherweise ein Backup verwenden, um Ihre Dateien wiederherzustellen, oder das Laufwerk an einen Datenrettungsdienst senden.

Kann ich gelöschte Dateien von meinem Flash-Laufwerk auch ohne Software auf dem Mac wiederherstellen?

Ohne Software haben Sie zwei Möglichkeiten, gelöschte Dateien von einem Flash-Laufwerk wiederherzustellen. Diese sind:

  1. Wiederherstellung von einem Backup, das Sie von den Daten auf dem Laufwerk erstellt haben. Dies kann ein lokales Backup oder ein Backup bei einem Cloud-Anbieter sein.
  2. Wiederherstellung mit der Funktion für kürzlich gelöschte Dateien des Geräts, das die Daten auf dem Laufwerk gespeichert hat.

Wie kann man Daten von einem beschädigten USB-Laufwerk auf einem Mac wiederherstellen?

Verwenden Sie diese Anleitung, um Daten von einem beschädigten USB-Laufwerk auf einem Mac wiederherzustellen:

  1. Erstellen Sie ein Byte-Level-Backup des USB-Laufwerks, um weitere Beschädigungen zu vermeiden.
  2. Verbinden Sie das Byte-Level-Backup mit dem Computer.
  3. Starten Sie Disk Drill und wählen Sie das soeben erstellte Backup aus.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Wiederherstellen, um das Sicherungsmedium zu scannen.
  5. Prüfen Sie in der Vorschau die Dateien, die wiederhergestellt werden können, und wählen Sie einen Speicherort aus.
  6. Klicken Sie erneut auf Wiederherstellen, um die Wiederherstellung durchzuführen.

Wie kann man ein unlesbares Flash-Laufwerk an einem Mac reparieren?

Verwenden Sie das Festplatten-Dienstprogramm Ihres Macs, um ein unlesbares Flash-Laufwerk mit den folgenden Anweisungen zu reparieren.

  1. Öffnen Sie Anwendungen > Dienstprogramme > Festplatten-Dienstprogramm.
  2. Wählen Sie das unlesbare USB-Laufwerk unter den verfügbaren Geräten aus.
  3. Starten Sie die Erste Hilfe für das USB-Gerät.
  4. Klicken Sie auf "Ausführen", wenn Sie aufgefordert werden, zu bestätigen, dass Sie den Vorgang durchführen möchten.

Gibt es einen Papierkorb auf meinem Flash-Laufwerk?

Ja, aber es ist nicht der allgemeine Papierkorb, den Sie normalerweise verwenden. Das Mac-Betriebssystem erstellt auf jedem Ihrer Laufwerke einen versteckten Papierkorb-Ordner. Der Ordner heißt .Trashes und erfordert, dass Sie Ihren Mac für die Anzeige von versteckten Ordnern aktivieren. Wenn Sie Zugriff auf diesen Ordner auf einem Flash-Laufwerk erhalten, können Sie kürzlich gelöschte Dateien direkt wiederherstellen.

Wo landen gelöschte USB-Dateien auf einem Mac?

Dateien, die von einem an Ihren Mac angeschlossenen USB-Gerät gelöscht wurden, landen höchstwahrscheinlich im Papierkorb. Wenn Sie schnell handeln, können Sie eine kostenlose Wiederherstellung von USB-Geräten auf dem Mac durchführen, indem Sie sie aus dem Papierkorb wiederherstellen.

Wie erstelle ich ein bootfähiges USB-Laufwerk für Mac?

Sie können ein bootfähiges USB-Laufwerk für Mac mit Disk Drill erstellen, indem Sie die folgenden Schritte durchführen.

  1. Laden Sie Disk Drill für Mac herunter, installieren und starten Sie es.
  2. Schließen Sie ein verfügbares USB-Laufwerk an Ihren Computer an.
  3. Wählen Sie die Option Boot-Laufwerk erstellen in der oberen rechten Ecke des Fensters der App.
  4. Wählen Sie den Datenträger, der zum Kopieren der Betriebssystemdateien verwendet werden soll, und das Ziellaufwerk, das zum bootfähigen USB-Laufwerk werden soll.
  5. Fahren Sie mit dem Vorgang fort und wenn er abgeschlossen ist, haben Sie ein bootfähiges USB-Gerät, das Sie mit Ihrem Mac verwenden können.

Warum wird mein USB-Laufwerk auf dem Mac nicht angezeigt?

Möglicherweise müssen Sie Ihre Einstellungen ändern, um externe Festplatten anzuzeigen. Öffnen Sie den Finder und dann die Einstellungen und klicken Sie auf die Registerkarte Allgemein. Stellen Sie sicher, dass die Option Externe Datenträger aktiviert ist. Sobald dies behoben ist, sollten Sie Ihr USB-Laufwerk auf Ihrem Mac sehen.

Wie kann ich einen gelöschten Ordner von einem Flash-Laufwerk auf einem Mac ohne Software wiederherstellen?

Wenn Sie auf einem Mac einen Ordner von einem Flash-Laufwerk löschen, wird der Ordner in den Ordner .trashes verschoben, wo er verbleibt, bis er endgültig gelöscht wird. Um ihn aus diesem Ordner wiederherzustellen:

  1. Starten Sie den Finder.
  2. Wählen Sie das Laufwerk aus.
  3. Drücken Sie auf Cmd + Shift + . (dot) , um sich die versteckten Objekte anzeigen zu lassen.
  4. Öffnen Sie den Ordner the .Trashes.
  5. Stellen Sie Ihren gelöschten Ordner wieder her, indem Sie ihn an einen sicheren Ort verschieben.

Wie kann ich meinen USB-Stick auf einem Mac wiederherstellen, ohne ihn zu formatieren?

Eine einfache Möglichkeit, ein USB-Laufwerk auf einem Mac wiederherzustellen, ohne es zu formatieren, besteht darin, es mit einer Datenrettungssoftware wie Disk Drill zu scannen:

  1. Laden Sie Disk Drill herunter und installieren Sie es auf Ihrem Mac.
  2. Schließen Sie Ihr USB-Laufwerk an den Mac an.
  3. Starten Sie Disk Drill und wählen Sie das USB-Laufwerk aus.
  4. Klicken Sie auf Nach verlorenen Daten suchen.
  5. Gehen Sie die gefundenen Dateien durch und wählen Sie alles aus, was Sie wiederherstellen möchten.
  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche Wiederherstellen und wählen Sie einen sicheren Speicherort.
  7. Bestätigen Sie und überprüfen Sie, ob Ihre Dateien erfolgreich wiederhergestellt worden sind.
Disk Drill 4
Holen Sie sich Disk Drill für Windows - USB-Datenwiederherstellungs-Software

Mehr HowTo's zur Dateiwiederherstellung unter Mac OS X

Wie kann ich verlorene Daten wiederherstellen?

Lesen Sie, was Disk Drill-Fans sagen

Gene Bentzen Gene Bentzen
Ich habe erst gestern Abend Disk Drill Pro für ein beschädigtes USB-Laufwerk gekauft und es hat perfekt funktioniert. USB Stick wiederherstellen Mac funktioniert! Ich danke Ihnen!
Mehr lesen non
Macupdate.com User oggie168 Macupdate.com User oggie168
Ich hatte einen beschädigten USB-Stick mit 5,97 GB Daten darauf. Ich habe mehrere andere Software-Wiederherstellungsprogramme ohne Erfolg ausprobiert. Dann lud ich Disk Drill herunter, war mit der schönen Oberfläche zufrieden und noch mehr überrascht, als ich den Scan durchführte. Der Scan war schnell und umfassend und fand alle Daten auf dem beschädigten USB-Stick. Mac USB Stick wiederherstellen war kein Problem! Mit einem weiteren einfachen Schritt wurden die Daten in einem Ordner auf meiner Festplatte wiederhergestellt. Diese Software ist ein "Keeper", eines der wesentlichen Programme, die Sie haben müssen. Ich würde dieses Produkt wärmstens empfehlen.
Mehr lesen non
Genutzt von weltbekannten Unternehmen