Wie man gelöschte Dateien aus dem Papierkorb auf dem Mac wiederherstellt.

Es mag unmöglich erscheinen, Dateien aus dem Papierkorb auf Mac wiederherzustellen. Aber das ist es nicht! Wir werden Ihnen verschiedene Methoden zur Wiederherstellung von Daten aus dem Papierkorb zeigen, einschließlich der Verwendung von Datenrettungssoftware. Mit der Datenrettungsapplikation Disk Drill können Sie Ihre verlorenen Daten mit nur wenigen Klicks und nur wenigen Minuten wiederherstellen. Darüber hinaus ist es kostenlos, Ihre gelöschten Daten vollständig zu scannen und zu finden, selbst wenn Ihr Papierkorb geleert wurde. Kompatibel mit macOS Big Sur!

1. Herunterladen und Installieren von Disk Drill

Falls Sie es noch nicht getan haben, laden Sie das völlig kostenlose Programm Disk Drill Basic herunter und installieren Sie es. Da Sie gelöschte Daten von der internen Festplatte Ihres Macs wiederherstellen möchten, ist es besser, das Programm auf einem externen Laufwerk zu installieren (und den Portable Mode zu verwenden). Auf diese Weise vermeiden Sie die Möglichkeit, Ihre verlorenen Dateien bei der Installation der Software zu überschreiben.

  • gelöschte dateien wiederherstellen mac
    1

    Disk Drill herunterladen

  • mac papierkorb wiederherstellen
    2

    In den Anwendungsordner ziehen

  • mac gelöschte dateien wiederherstellen
    3

    Disk Drill starten

2. Nach aus dem Papierkorb gelöschten Dateien suchen

Starten Sie Disk Drill, und wenn ein Popup-Fenster erscheint, dann deaktivieren Sie alle Optionen - Sie möchten zu diesem Zeitpunkt nichts zusätzlich installieren. Wenn das Hauptfenster erscheint, wählen Sie Ihre Festplatte aus und klicken Sie auf "Wiederherstellen". Dadurch wird Ihre Festplatte gescannt und versucht, Dateien wiederherzustellen, die unter Mac OS X aus dem Papierkorb gelöscht wurden.

iPhone Datenwiederherstellungssoftware - verlorene Daten von iOS-Geräten wiederherstellen

Nach aus dem Papierkorb gelöschten Dateien suchen

3. Überprüfung gefundener Dateien

Nachdem der Scan abgeschlossen ist, zeigt Ihnen Disk Drill die Liste der gefundenen Dateien an. Manchmal sind die Originalnamen der wiederhergestellten Dateien nicht erhalten, so dass Sie Ihre Ergebnisse nach Datum, Größe und Typ sortieren sollten. Klicken Sie auf das "Auge"-Symbol, um eine Vorschau der Dateien direkt in Disk Drill anzuzeigen.

Stellen Sie sicher, dass Sie die gesamte Datei in der Vorschau sehen, um sicherzustellen, dass sie vollständig und unbeschädigt ist. Es besteht eine gute Chance, dass Sie den bereits geleerten Papierkorb auf Mac wiederherstellen können.

Wie man gelöschte Dateien auf dem Mac wiederherstellen kann

Überprüfung gefundener Dateien

4. Wiederherstellen des gelöschten Papierkorbs unter Mac OS X

Wenn Sie die benötigten Dateien gefunden haben, markieren Sie das Kästchen neben den Dateien und klicken Sie auf Wiederherstellen. Disk Drill wird Sie durch die Schritte der Dateiwiederherstellung führen.

Wie man gelöschte Dateien von der SD-Karte auf dem Mac wiederherstellt

Wiederherstellen des gelöschten Papierkorbs unter Mac OS X

5. Garantierte Wiederherstellung einrichten

Wenn Sie den geleerten Papierkorb auf dem Mac erfolgreich wiederherstellen, werden Sie verhindern wollen, dass dies erneut geschieht. Der beste Weg, dies zu erreichen, ist die Verwendung der Funktion "Garantierte Wiederherstellung" von Disk Drill. Die Funktion "Garantierte Wiederherstellung" überwacht den Papierkorb-Ordner Ihres Mac und erstellt eine unsichtbare Kopie jeder Datei, die Sie an den Papierkorb senden.

Auf diese Weise haben Sie immer eine Kopie - auch nachdem Sie den Papierkorb geleert haben. Installieren Sie einfach Disk Drill auf der Festplatte Ihres Macs und folgen Sie dann den Anweisungen in Wie man den Recovery Tresor und garantierte Wiederherstellung verwendet, um es zu aktivieren. Danach ist es kein Problem mehr, gelöschte Dateien aus dem Papierkorb Ihres Mac wiederherzustellen.

Wiederherstellen verlorener Daten bei der Verwendung von FAT, NTFS, HFS+, etc.

Garantierte Wiederherstellung einrichten

Der Grund, weshalb es möglich ist, aus dem Papierkorb gelöschte Daten auf einem Mac wiederherzustellen

Sobald Sie den Papierkorb Ihres Mac entleert haben, sind Ihre Wiederherstellungsoptionen begrenzt. Die einzigen zuverlässigen Möglichkeiten, einen geleerten Papierkorb auf einem Mac wiederherzustellen, sind:

Methoden zur Wiederherstellung des Papierkorbs auf einem Mac ohne Software

Es gibt mehrere Möglichkeiten, gelöschte Objekte ohne die Verwendung einer Software auf einem Mac wiederherzustellen:

METHODE 1

Wie man Dateien aus dem Papierkorb auf einem Mac wiederherstellt

Wir werden uns zunächst mit den Details der Verwendung spezifischer Methoden zur Wiederherstellung von Daten aus dem Papierkorb Ihres Macs befassen.

Wie man den Papierkorb auf dem Mac wiederherstellen kann:

  1. Öffnen Sie den Papierkorb, indem Sie auf das entsprechende Symbol klicken.
  2. Suchen Sie die Objekte, die Sie wiederherstellen möchten.
  3. Ziehen Sie die Dateien aus dem Papierkorb auf den Schreibtisch oder in einen anderen Ordner.
  4. Wählen Sie alternativ ein Element aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Zurücklegen.
METHODE 2

Verwenden Sie den Befehl „Rückgängig machen“

Wenn Sie versehentlich eine Datei oder einen Ordner löschen, können Sie das Objekt mit dem Befehl „Rückgängig machen“ sofort wiederherstellen. Auf Ihrem Mac macht die Tastenkombination Command-z Ihren letzten Befehl rückgängig und stellt Ihre Dateien wieder an den Urpsrungsort. Dieser Befehl macht das Leeren des Papierkorbs NICHT rückgängig. Sobald Sie den Papierkorb geleert haben, können Sie den Vorgang NICHT rückgängig machen.

METHODE 3

Wiederherstellen mit einer Time Machine-Sicherung

  1. Schließen Sie das Speichermedium, das die Time Machine-Sicherung enthält, an Ihren Mac an.
  2. Öffnen Sie das Fenster, wewlches den Ordner anzeigt, der die gelöschte Datei zuletzt enthielt.
  3. Öffnen Sie Time Machine, indem Sie auf das Uhrsymbol in der Menüleiste des Mac klicken und Time Machine eingeben wählen.
  4. Suchen Sie die Objekte und die Version, die Sie von Time Machine aus wiederherstellen möchten.
  5. Wählen Sie ein wiederherzustellendes Objekt und drücken Sie die Leertaste, um eine Vorschau anzuzeigen.
  6. Klicken Sie auf Wiederherstellen, um die ausgewählte Datei oder den Ordner wiederherzustellen.
METHODE 4

Wiederherstellen mit anderen Backupmethoden

Möglicherweise haben Sie sich für eine andere Sicherungslösung entschieden, anstatt die Time Machine-Funktion des Mac zu verwenden. Wenn dies der Fall ist, können Sie aus dem Papierkorb gelöschte Dateien mit Hilfe Ihrer Backupmedien wiederherstellen, indem Sie die Schritte Ihrer speziellen Lösung befolgen. Eine weitere Möglichkeit, um ein Backup Ihres Systems zu erstellen, ist die Verwendung von Disk Drill, das gelöschte Dateien enthält, die wiederhergestellt werden können. Hier erfahren Sie, wie Sie wie Sie Dateien mit Hilfe eines Disk Drill-Backup wiederherstellen können.

  1. Schließen Sie das Speichermedium, auf dem sich das Backup befindet, an Ihren Mac an.
  2. Starten Sie Disk Drill.
  3. Wählen Sie die während des Backup-Vorgangs erstellte DMG-Datei aus der Festplattenliste aus.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Wiederherstellen, um die Wiederherstellung der Daten von den Sicherungsmedien zu starten.
Wiederherstellen mit anderen Backupmethoden
METHODE 5

Verwenden Sie einen Datenwiederherstellungsdienst

Ein Datenwiederherstellungsdienst kann möglicherweise Dateien wiederherstellen, nachdem der Papierkorb geleert wurde. Im Folgenden erfahren Sie, was Sie erwarten können, wenn Sie einen Wiederherstellungsdienst in Anspruch nehmen müssen, um Ihre Daten wiederherzustellen.

  1. Verwenden Sie Google, um einen seriösen Wiederherstellungsdienst zu finden. Möglicherweise finden Sie einen Dienst in Ihrer Nähe befindet, aber in diesem Fall sollte Zuverlässigkeit vor Bequemlichkeit gehen. Wir empfehlen dringend, das CleverFiles Datenwiederherstellungszentrum zu verwenden.
  2. Wenden Sie sich an den Wiederherstellungsdienst, um einen Kostenvoranschlag für die Wiederherstellung zu erhalten und um Anweisungen für den Versand des Mediums zu erhalten.
  3. Schicken Sie das Speichergerät an das Datenrettungszentrum.
  4. Die Techniker verwenden einen sterilen Raum und hochentwickelte Hardware- und Software-Tools, um Ihre Daten wiederherzustellen.
  5. Die wiederhergestellten Daten werden zurückgegeben, nachdem Sie für die Dienstleistungen des Zentrums bezahlt haben. Seriöse Wiederherstellungszentren stellen Ihnen nichts in Rechnung, wenn das Verfahren nicht erfolgreich war.

Was Sie vor dem Leeren des Papierkorbs auf dem Mac tun sollten

Wenn Sie ein paar einfache Vorsichtsmaßnahmen treffen, bevor Sie den Papierkorb Ihres Macs leeren, können Sie sich später viel Zeit sparen. Wenn Sie diese Praktiken zu befolgen minimieren Sie die Möglichkeit, dass Sie den Papierkorb zusammen mit wichtigen Dateien leeren, die dann eventuell nicht mehr wiederhergestellt werden können.

Überprüfen Sie die Elemente im Papierkorb, bevor Sie ihn leeren

Überprüfen Sie die Elemente im Papierkorb, bevor Sie ihn leeren

Dies ist eine einfache Maßnahme, die nicht allzu viel Zeit in Anspruch nehmen sollte. Ein Blick auf die Dateien im Papierkorb kann dazu führen, dass Sie Dateien entdecken, die Sie nicht löschen wollten. Sie können sie leicht aus dem Papierkorb herausholen und ihn dann leeren.

Sichern Sie Ihren Computer mit Time Machine

Sichern Sie Ihren Computer mit Time Machine

Es schadet nie, ein Backup zu erstellen, gerade wenn es um Aktionen geht, bei denen möglicherweise Daten gelöscht werden. Es mag Ihnen vielleicht zu viel vorkommen, aber wenn Sie zeitweise ohnehin ein Backup erstellen, dann löschen Sie doch Ihren Papierkorb nach einem solchen Backup. Sie können Dateien wiederherstellen, die sich zum Zeitpunkt der Sicherung im Papierkorb befanden, ohne Wiederherstellungssoftware zu verwenden.

Erstellen einer Byte-Level Backups mit Disk Drill

Erstellen einer Byte-Level Backups mit Disk Drill

Das kostenlose Herunterladen von Disk Drill gibt Ihnen die Möglichkeit, ein Backup auf Byte-Ebene zu erstellen, welches Dateien aus einem geleerten Papierkorb enthält, die nicht überschrieben wurden. Sie können diese Sicherung mit Datenwiederherstellungssoftware verwenden, um die logischen Verknüpfungen zu reparieren und die Objekte wieder für Ihr Betriebssystem zugänglich zu machen.

Häufig gestellte Fragen

Aktualisiert am durch das Disk Drill Team

Wie kann ich gelöschte Dateien aus dem Papierkorb auf dem Mac kostenlos wiederherstellen?

Trash ist das Mac-Äquivalent zum Windows-Papierkorb. Befolgen Sie diese Schritte, um den Papierkorb auf Ihrem Mac wiederherzustellen:

  1. Öffnen Sie den Papierkorb, indem Sie auf das Symbol klicken.
  2. Suchen Sie die Elemente, die Sie wiederherstellen möchten.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Elemente und wählen Sie wieder herstellen, um Ihre Auswahl wiederherzustellen.

Wie kann man gelöschte Dateien aus einem geleerten Papierkorb auf Mac wiederherstellen?

Hier erfahren Sie, wie Sie gelöschte Dateien ohne Software aus dem Papierkorb wiederherstellen können:

  1. Verbinden Sie die Speichermedien mit Ihrer Time Machine-Sicherungen mit Ihrem Mac.
  2. Öffnen Sie ein Fenster, welches die gelöschten Daten enthielt.
  3. Wählen Sie Enter Time Machine aus dem Menüleistensymbol.
  4. Suchen Sie das wiederherzustellende Objekt.
  5. Drücken Sie die Leertaste, um eine Vorschau der Datei anzuzeigen.
  6. Klicken Sie auf Wiederherstellen, um das Objekt wiederherzustellen.

Wie kann man dauerhaft gelöschte Dateien aus dem Papierkorb ohne Software wiederherstellen?

Ja und nein. Wenn Sie den Papierkorb leeren, werden die Dateien nicht dauerhaft aus Ihrem System gelöscht. Die physischen Daten sind so lange vorhanden, bis sie überschrieben werden und können mit einer Datenwiederherstellungssoftware oder einem Datenwiederherstellungsdienst wiederhergestellt werden.

Werden durch das Leeren des Papierkorbs Dateien auf dem Mac dauerhaft gelöscht?

Befolgen Sie diese Schritte, um eine Datei aus Papierkorb zurückzuholen.

  1. Öffnen Sie den Papierkorb, indem Sie auf sein Symbol klicken.
  2. Suchen Sie die Elemente, die Sie wiederherstellen möchten.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Elemente und wählen Sie wiederherstellen, um die Datei oder den Ordner zurückzuholen.

Wie kann ich das Senden einer Datei in den Papierkorb auf Mac rückgängig machen?

Befolgen Sie diese Schritte, um eine Datei zurückzuholen, die Sie in den Papierkorb verschoben haben.

  1. Öffnen Sie den Papierkorb, indem Sie auf sein Symbol klicken.
  2. Suchen Sie die Elemente, die Sie wiederherstellen möchten.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Elemente und wählen Sie wiederherstellen, um die Datei oder den Ordner wiederherzustellen.

Wo ist der Papierkorb auf einem Mac?

Das Papierkorbsymbol befindet sich ganz rechts im Dock Ihres Mac.

Wohin gehen gelöschte Dateien nach dem Leeren des Papierkorbs?

Gelöschte Dateien bleiben an ihrem ursprünglichen Speicherort, nachdem Sie den Papierkorb geleert haben. Der Speicherplatz, den sie belegt haben, wird als für das Betriebssystem verfügbar markiert und wird schließlich durch neue Daten überschrieben.

Wie können Sie Fotos nach dem Leeren des Papierkorbs wiederherstellen?

Ihnen stehen mehrere Optionen zur Verfügung, um Fotos nach dem Leeren des Papierkorbs wiederherzustellen.

  1. Verwenden Sie ein Backup mit Time Machine oder einer anderen Lösung.
  2. Stellen Sie Ihre Daten mit Datenwiederherstellungssoftware wie Disk Drill wieder her.
  3. Beauftragen Sie einen professionellen Datenwiederherstellungsdienst, um Ihre Daten wiederherzustellen.

Warum können Sie auf einem Mac keinen Papierkorb finden?

Wenn Ihr Mülleimer aus dem Dock Ihres Macs verschwunden ist, können Sie diese Methode versuchen, ihn wiederherzustellen.

  1. Navigieren Sie zu HD > Benutzer > Ihr Konto > Bibliothek > Präferenzen.
  2. Suchen Sie in diesem Ordner die Datei com.apple.dock.plist und verschieben Sie sie auf den Schreibtisch.
  3. Starten Sie Ihren Computer neu.

Wie kann man gelöschte Dateien aus dem Papierkorb mit dem einem Befehl wiederherstellen?

Wenn Sie den Papierkorb noch nicht geleert haben, können Sie die Terminal-Anwendung verwenden, um gelöschte Dateien wiederherzustellen. Verwenden Sie dieses Verfahren:

  1. Öffnen Sie die Anwendung Utilities.
  2. Geben Sie den Befehl cd .Trash ein.
  3. Geben Sie „ls“ ein, um die Dateien anzuzeigen, die sich im Papierkorb befinden.
  4. Verwenden Sie den Befehl mv ../ , um die angegebene Datei aus dem Papierkorb in den aktuellen Ordner zu verschieben.

Wie kann man Dateien aus dem Papierkorb an ihren ursprünglichen Speicherorten zurücksetzten?

Befolgen Sie diese Schritte, um Dateien aus dem Papierkorb an ihren ursprünglichen Speicherorten wiederherzustellen:

  1. Klicken Sie auf das Papierkorb-Symbol, um den Inhalt des Papierkorbs zu überprüfen.
  2. Suchen Sie die Datei oder die Dateien, die Sie wiederherstellen möchten.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die wiederherzustellenden Elemente.
  4. Wählen Sie aus dem Menü Put Back, um die Datei an ihren ursprünglichen Speicherort zurückzugeben.

Gibt es einen Papierkorb auf meiner externen Festplatte?

Ja, es gibt einen Papierkorb auf Ihrer externen Festplatte. Es gibt einen versteckten Ordner im Stammverzeichnis jedes Laufwerks mit dem Namen .trash. Die Finder-Einstellungen Ihres Systems können so geändert werden, dass Sie den versteckten Ordner anzeigen können. Der auf einem externen Laufwerk befindliche Papierkorb kann verwendet werden, um kürzlich gelöschte Dateien über die Befehlszeilenschnittstelle wiederherzustellen.

Wie kann ich dauerhaft gelöschte Dateien aus dem Papierkorb wiederherstellen?

Um eine Datei aus dem Papierkorb wiederherzustellen, verwenden Sie diese Schritte:

  1. Öffnen Sie den Papierkorb;
  2. Suchen Sie die Elemente, die Sie wiederherstellen möchten;
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Wiederherstellen, um Ihre Auswahl wieder herzustellen.

Können gelöschte Dateien nach dem Leeren des Papierkorbs wiederhergestellt werden?

Ja, das können Sie mit der Datenwiederherstellungssoftware Disk Drill. Hier erfahren Sie, wie es funktioniert.

  1. Laden Sie die kostenlose Version von Disk Drill herunter, installieren und starten Sie sie.
  2. Wählen Sie den Datenträger, der den Papierkorb enthält, aus der Liste der verfügbaren Geräte in der Anwendung aus.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Nach verlorenen Daten suchen“, um den Scanvorgang zu starten.
  4. Klicken Sie auf „Verloren Gegangene Daten suchen“ und wählen Sie die Dateien aus, die Sie wiederherstellen möchten.
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Wiederherstellen, um die Wiederherstellung durchzuführen. Mit der kostenlosen Windows-Version von Disk Drill können Sie bis zu 500 MB kostenlos wiederherstellen.

Wohin werden aus dem Papierkorb gelöschte Dateien verschoben?

Wenn Dateien aus dem Papierkorb geleert werden, sind sie physisch immer noch auf Ihrer Festplatte vorhanden. Sie verbleiben dort, bis der von ihnen belegte Platz durch neue Daten überschrieben wird. Sobald sie überschrieben sind, ist die einzige Wiederherstellungsmethode die Verwendung von Backup-Speichermedien.

Wie kann ich das Leeren des Papierkorbs rückgängig machen?

Um den Prozess der Leerung des Papierkorbs rückgängig zu machen, müssen Sie eine Datenwiederherstellungssoftware oder eine Sicherungskopie der gelöschten Objekte verwenden. Solange die Daten nicht überschrieben wurden, können sie mit einer Software wie Disk Drill wiederhergestellt werden.

Was passiert, wenn ich den Papierkorb lösche?

Sie können den Papierkorb nicht löschen, aber Sie können das Symbol löschen. Wenn Ihr Papierkorb beschädigt ist, kann er von Ihrem Desktop verschwinden. Verwenden Sie diese Prozedur, um ihn wiederherzustellen:

  1. Wählen Sie die Schaltfläche Start und dann Einstellungen.
  2. Wählen Sie Personalisierung > Themen > Desktopsymbol-Einstellungen.
  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Papierkorb > Anwenden.

Wie kann der dem Papierkorb zugewiesene Speicherplatz geändert werden?

Verwenden Sie dieses Verfahren, um den dem Papierkorb zugewiesenen Speicherplatz zu ändern.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Papierkorb und wählen Sie Eigenschaften.
  2. Ändern Sie den Wert im Feld Benutzerdefinierte Größe auf den von Ihnen bevorzugten Speicherplatz.
  3. Klicken Sie auf Übernehmen.

Ein- und Ausblenden" des Papierkorbsymbols

Verwenden Sie diese Schritte, um das Papierkorbsymbol ein- oder auszublenden.

  1. Wählen Sie die Schaltfläche Start und dann Einstellungen.
  2. Wählen Sie Personalisierung > Themen > Desktopsymbol-Einstellungen.
  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Papierkorb > Anwenden.

Wie kann das sofortige Löschen von Dateien durch Windows verhindert werden?

Sie können in Windows das sofortige Löschen von Dateien ausschalten, indem Sie das Dialogfenster zur Bestätigung des Löschvorgangs aktivieren. Befolgen Sie diese Schritte:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Papierkorb und wählen Sie Eigenschaften.
  2. Öffnen Sie die Registerkarte Allgemein.
  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben dem Dialogfeld Löschbestätigung anzeigen.

Disk Drill ist ein hervorragendes Werkzeug zur Wiederherstellung von Daten aus dem Papierkorb unter Mac OS X

Verwenden Sie Deep Scan, um Effizienz nach Daten zu suchen, bei denen fast keine Dateistruktur mehr vorhanden ist. Selbst wenn die Dateien vor einiger Zeit in den Papierkorb verschoben wurden, wird Disk Drill erfolgreich über Dateisignaturen abgelegte Daten entdecken. Dateien wie XLS, DOC, AVI, MP4, JPG und andere lassen sich aus dem geleerten Papierkorb auf dem Mac ziemlich einfach wiederherstellen, wenn die benötigten Signaturen gefunden wurden.

Disk Drill 4

Mehr Informationen zur Dateiwiederherstellung unter Mac OS X

Wie stellt man verlorene Daten wieder her?

Lesen Sie, was Disk Drill-Fans sagen

Samanta J Samanta J
Mein Eindruck von der Verwendung dieser App ist sehr positiv. Die Benutzeroberfläche ist intuitiv, die Wiederherstellungskapazitäten sind sehr leistungsstark, meine gelöschten Videos wurden schnell wiederhergestellt.
Mehr lesen
Die Entwicklungen machten Disk Drill nicht langsamer, während es weiterhin verlorene Dateien und verlorene Partitionen von vor vielen Jahren wiederherstellte. Der Tiefenscan der App benötigte unter neun Minuten, um eine 16 GB Festplatte vollständig zu scannen. Erik Eckel
Mehr lesen
Genutzt von weltbekannten Unternehmen