Wie Sie gelöschte Partitionen unter Mac OS X wiederherstellen

Wenn Sie Ihre gewohnten Volumes in Finder nicht mehr sehen, und neuere vorhandene leer oder gelöscht scheinen, haben Sie möglicherweise Ihre Partitionen verloren. Während dies zur vollständigen Datenlöschung führen könnte, kann Disk Drill Ihnen vielleicht helfen, Ihre Partitionen auf dem Mac wiederherzustellen, wenn Sie schnell handeln.
Wie Sie gelöschte Partitionen unter Mac OS X wiederherstellen
Wenn auf eine Partition nicht zugegriffen werden kann, versucht Disk Drill, sie unter Nutzung mehrerer leistungsstarker Tools zu lokalisieren und wieder aufzubauen. Das erste ist die Universelle Partitionssuche, welche gelöschte Partitionen auf Mac HFS+ Volumes – sowie FAT and NTFS Volumes – wiederherstellen und eine virtuelle Partition für jede erstellen kann, die gefunden wird. Das zweite ist der Scan nach verlorenen HFS+ Partitionen, der HFS+ Partitionen auf Ihrem Mac findet und wieder aufbaut, wenn sie neuformatiert wurden. Und schließlich gibt es das Tool Wiederaufbau der HFS+ Katalogdatei, welches den Katalog einer HFS+ Partition wiederaufbauen kann, die sich nicht korrekt mounten lässt. Diese Funktionen, zusammen mit der HFS+ Extraktion, neu in Disk Drill 3, arbeiten zusammen für eine beispiellose Unterstützung der Partitionswiederherstellung auf dem Mac.

Sobald Sie den Katalog der verlorenen Partition lokalisiert oder wieder aufgebaut haben, können Sie fortfahren mit der Mac-Datenwiederherstellung. Wenn Sie Ihre Partitionen nicht exakt wie sie waren wiederherstellen können, erhalten Sie dennoch möglicherweise Ihre wertvollen Daten zurück. Unterhalb finden Sie eine Übersicht über die Schritte, die Sie mit unserer Mac-Partitionswiederherstellungs-Software unternehmen können. Für detaillierte Tutorials sehen Sie sich bitte Wie Sie Disk Drill installieren und Wie Sie verlorene Dateien mit Disk Drill Basic wiederherstellen in unserer Wissensdatenbank an.

#1 Installieren Sie Disk Drill

Wenn Sie die Disk Drill Partitionswiederherstellungs-Software von CleverFiles heruntergeladen haben, können Sie sie dem Dock rechts von Ihrem Programme-Ordner hinzufügen. Dann können Sie Disk Drill schnell starten, wann immer Sie Partitionen wiederherstellen oder Ihre Einstellungen ändern müssen.
  • 1Laden Sie Disk Drill herunter
  • 2Ziehen Sie es auf den Programm-Ordner
  • 3Launch Disk Drill

#2 Schließen Sie das externe Laufwerk an

Wenn Sie eine verlorene Partition eines externen Laufwerks (USB-Stick, Speicherkarte etc.) wiederherstellen, dann schließen Sie es jetzt an.
Selbst wenn Sie eine verlorene Partition vom internen Laufwerk Ihres Macs wiederherstellen, sollten Sie eine externe Festplatte verwenden, auf der Sie die gefundenen Daten speichern. Starten Sie jetzt die Disk Drill-App.

#3 Wählen Sie das Laufwerk zum Wiederherstellen der gelöschten Mac-OS-Partition

Sobald Disk Drill sich öffnet, sehen Sie die Liste von verfügbaren Laufwerken. Wählen Sie das Laufwerk, von dem Sie eine fehlende Partition wiederherstellen möchten. Klicken Sie den "Wiederherstellen"-Button (oder eventuell "Wiederaufbauen") neben der Hauptbezeichnung des Laufwerks eher als dass Sie irgendeine individuelle Partition darunter auswählen. Wählen Sie das Laufwerk zur Wiederherstellung der gelöschten Mac OS Partition

#4 Alternativ: Wählen Sie Unpartitionierter Speicher

Es kann vorkommen, dass Sie Daten nur von einem unpartitionierten Speicherplatz wiederherstellen möchten. Dies kann der Fall sein, wenn nicht alle Partitionen verloren oder irrtümlich formatiert sind. Als erstes klicken und wählen Sie das Laufwerk, wie Sie es in Schritt #3 getan haben.
Klicken und wählen Sie den neu angezeigten unpartitionierten Speicherplatz (er wird als eine separate Partition namens "Nicht zugeordnet" (Unallocated) oder "Nicht partitioniert" angezeigt werden). Dies bedeutet, dass Disk Drill nur Festplattenspeicherplatz nach verlorenen Daten scannen und durchsuchen wird, der nicht Teil irgendeiner vorhandenen Partition ist. Die tatsächlichen Daten sind wahrscheinlich noch immer da, unberührt und wiederherstellbar, aber das ist abhängig von vielen Faktoren.

Der Schutz von Daten ist ebenso wichtig wie Ihre Wiederherstellung!

Vorsorge ist der Schlüssel! Nutzen Sie Disk Drills hervorragende Fähigkeiten zum Sichern Ihrer Partitionen und zur Vermeidung von Datenverlust. Garantierte Wiederherstellung (Guaranteed Recovery) bewahrt unsichtbare Kopien der Dateien auf, die Sie in den Papierkorb verschoben haben, für jederzeitige Wiederherstellung. Wenn Sie je verlorengehen, werden dank Wiederherstellungs-Tresor (Recovery Vault) Dateien mit ihren Namen und Speicherorten wiederhergestellt werden. S.M.A.R.T-Überwachung behält die Gesundheit Ihrer Festplatte im Auge.
Der Schutz von Daten ist ebenso wichtig wie Ihre Wiederherstellung!

#5 Scannen und Entspannen

Vergewissern Sie sich, dass Sie die gesamte Festplatte oder unpartitionierten Speicherplatz gewählt haben. Nun klicken Sie "Wiederherstellen" (oder "Wiederaufbauen"). Der Scan kann einige Zeit in Anspruch nehmen. Lehnen Sie sich einfach zurück, bis er vollständig beendet ist. Gefundene Partitionen werden unmittelbar nach verlorenen Dateien und Ordnern gescannt. Scannen und Entspannen

#6 Überprüfen & Wiederherstellen gefundener Daten

Alles, was Disk Drill nach dem Scannen findet, wird in der Ergebnisliste dargestellt. Sie müssen die Vorschau der Dateien ansehen, indem Sie das "Auge"-Icon neben den Namen klicken, um zu bestimmen, ob die Datei vollständig wiederherstellbar oder beschädigt ist. Beim Tiefen-Scan gehen die ursprünglichen Dateinamen wahrscheinlich verloren, so dass Sie eventuell die ganze Liste gefundener Elemente durchgehen müssen, um diejenigen zu lokalisieren, die Sie brauchen. Wenn Sie die Dateien identifiziert haben, die Sie möchten, klicken Sie die Box neben ihren Namen an, wählen Sie den Zielordner und klicken Sie "Wiederherstellen", um die Mac-Wiederherstellung auf Ihrer Partition abzuschließen. Überprüfen & Wiederherstellen gefundener Daten

#7 Vermeiden von Partitionsverlust mit Wiederherstellungs-Tresor (Recovery Vault)

Wenn Sie Wiederherstellungs-Tresor (Recovery Vault) aktiviert haben, um Ihre Laufwerke mit Disk Drill zu schützen, werden Ihre Dateien viel schneller und mit höherer Genauigkeit wiederhergestellt. Wenn Sie je fehlende Partitionen unter Mac OS X herstellen müssen, wird während des Scans die Datenbank des Wiederherstellungs-Tresors gefunden und Sie werden in der Lage sein, Ihre Dateien mit unserer prämierten einzigartigen Mac-Partitionswiederherstellungs-Software wiederherzustellen. Vermeiden von Partitionsverlust mit Wiederherstellungs-Tresor (Recovery Vault)
Das war's! Sie wissen jetzt, wie Sie eine gelöschte Partition unter Mac OS X wiederherstellen. Weshalb laden Sie das kostenlose Disk Drill Basic nicht heute noch herunter und probieren es aus?

Wiederherstellen von Partitionen auf Mac OS X mit der besten Lösung - Disk Drill!

Egal, um welche Art von Festplatte es sich handelt (FAT, NTFS, oder andere), Disk Drill wird sein Bestes geben, um eine binäre Signatur von verlorenen Dateien zu finden, um eine Dateistruktur wieder aufzubauen. Disk Drill scannt Rohdaten, um eine Dateisignatur zu lokalisieren, danach werden Dateitypen wie XLS, DOC, AVI, MP4, JPG und andere sogar schneller wieder hergestellt.

Schützen Sie Ihre Partitionen jetzt!

Disk Drill 3
Das Wiederherstellen einer Partition auf dem Mac ist mit Disk Drill ein Kinderspiel
Entdecken Sie die einfache Partitionswiederherstellung mit Disk Drill für Windows. Kostenloser Schutz von Daten available
  • Über 10 Millionen
    INSGESAMT HERUNTERGELADEN
  • 500,000+
    PRO-KLIENTEN
  • GESCHÄFTLICHE & PRIVATE NUTZER
    in über 150 Ländern

Was Nutzer und Softwaregurus sagen

  • WebFox
    Ich benutze Disk Drill schon seit einer Weile, zweimal musste ich defekte Dateien und/oder Anwendungen wiederherstellen und die Wiederherstellung war ganz einfach und schnell. Viel besser als bei allen anderen Programmen, die ich getestet habe. Ich habe jetzt die Pro-Version. Diese App muss einfach jeder haben.
  • Die Entwicklungen machten Disk Drill nicht langsamer, während es weiterhin verlorene Dateien und verlorene Partitionen von vor vielen Jahren wiederherstellte. Der Tiefenscan der App benötigte unter neun Minuten, um eine 16 GB Festplatte vollständig zu scannen. Erik Eckel