Beste Software zur Festplattenwiederherstellung für den Mac

Die Datenwiederherstellung auf einer Mac-Festplatte kann knifflig sein. Die gute Nachricht ist, dass Disk Drill diese komplizierte Aufgabe für Sie übernimmt. Wenn Sie Dateien von einer Mac-Festplatte - entweder intern oder extern - wiederherstellen müssen, kann Ihnen Disk Drill dabei helfen, Ihre Daten schnell zurückzuholen. Auch für Mac OS Big Sur!

?

Für eine erfolgreiche Festplattenwiederherstellung auf Ihrem Mac muss die Platte in der Lage sein zu reagieren. Solange die Festplatte in Mac OS X eingebunden werden kann, selbst wenn das Laufwerk physisch beschädigt ist, kann Disk Drill helfen!

Abhängig von der Schwere der Beschädigung, kann es sein, dass Sie einige Dateien und Ordner auf Ihrer Festplatte sehen können, oder dass die Festplatte nicht partitioniert, formatiert werden kann oder beschädigt ist. Die gute Nachricht ist, dass Disk Drill Ihnen helfen kann, verlorene Partitionen zu finden, HFS+-Katalogdateien neu zu erstellen und die verlorenen Daten wiederherstellen kann.

1. Herunterladen und Installieren von Disk Drill

So laden Sie Ihre Kopie der Disk Drill-Festplattenwiederherstellungssoftware für Mac herunter und stellen sie in Ihrem Anwendungsmenü bereit. Beim ersten Start müssen Sie den neuen Treiber installieren, der für eine korrekte Festplattenwiederherstellung unter Mac OS X erforderlich ist. Geben Sie Ihr Administrator-Kennwort ein. Danach sind Sie startbereit!

  • Download-Disk Drill
    1

    Download-Disk Drill

  • Dateien in den Anwendungsordner ziehen
    2

    Dateien in den Anwendungsordner ziehen

  • Launch Disk Drill
    3

    Disk Drill starten

2. Festplattenzustand überprüfen

Wie bereits erwähnt, sind physische Schäden an Ihrem Speichergerät keine Hilfe bei der softwarebasierten Datenwiederherstellung. Wenn die Zielfestplatte defekte Sektoren hat oder der elektronische Controller bei einigen Operationen ausfällt, kann Disk Drill an Daten, die in betroffenen Plattenbereichen gespeichert sind, nicht viel ausrichten. Bevor das jedoch passiert, wenn Sie ein unangemessenes Plattenverhalten, tickende Töne, langsame Lese-/Schreiboperationen vermuten, empfehlen wir die Verwendung des kostenlosen Zusatztools von Disk Drill, das jedem hilft, ein Byte-zu-Byte-Plattenabbild in einem DMG- (oder ISO-) Format zu erstellen.

Fahren Sie einfach mit "Backup / Sicherung in DMG-Image" fort. Der einzigartige Aspekt der Byte-zu-Byte-Backups ist die Tatsache, dass sie tatsächlich den Inhalt von Datensektoren speichern, die als leer markiert und nicht mit Daten belegt waren. Ja, Sie haben es richtig verstanden, die Sektoren, in denen sich Ihre verlorenen Daten noch befinden können. Sobald das Backup-Plattenabbild erstellt ist, können Sie Ihre Festplattenwiederherstellung von dem Abbild anstelle der echten Hardware starten. Dadurch wird sichergestellt, dass der endgültige Ausfall nicht während des Tiefenscannens auftritt, mehr Daten bleiben sicher und potenziell wiederherstellbar.

festplatten wiederherstellung mac

3. Wiederherstellung des System-(Root-)Laufwerks

Wenn Sie planen, eine Festplattenwiederherstellung von Ihrem System-Mac-Laufwerk, von dem Sie gebootet haben, durchzuführen, besteht die Möglichkeit, dass mehr wiederherstellbare Daten vollständig verloren gehen, indem sie überschrieben werden, wobei verschiedene Systemaktivitäten im Hintergrund ausgeführt werden, wenn Sie booten, Anwendungen starten usw. Wenn Sie die Festplatte mit den verlorenen Daten nicht an einen anderen Computer anschließen und die Wiederherstellung dort nicht ausführen können, empfehlen wir, ein bootfähiges Datenwiederherstellungslaufwerk zu erstellen und Disk Drill auszuführen. Der Assistent "Boot-Laufwerk erstellen" führt Sie durch den Vorgang. Es dauert ein paar Minuten, um Ihre Datenwiederherstellungschancen zu maximieren. Wenn die Erstellung eines bootfähigen Mac-USB-Laufwerks keine Option ist, fahren Sie auf normale Weise fort.

festplatte reparieren tool

4. Anschließen der Festplatte

Wenn Sie Daten von einer externen Festplatte wiederherstellen, schließen Sie diese jetzt an. Das erforderliche Laufwerk sollte in der Liste der verfügbaren Liste von Disk Drill angezeigt werden. Klicken Sie auf den Namen der Festplatte, um einzelne Partitionen anzuzeigen.

mac festplatte reparieren

5. Wählen Sie Ihre Festplatte aus der Liste

Disk Drill verfügt über mehrere leistungsstarke Methoden zur Festplattenwiederherstellung unter Mac OS X. Welche davon Ihnen zur Verfügung stehen, hängt vom Dateisystem der Festplatte ab und davon, ob sie überhaupt formatiert ist oder nicht. Sie können wählen, ob Sie das gesamte Laufwerk oder nur eine Partition scannen möchten. Wenn Sie das gesamte Laufwerk wählen, wird Disk Drill Deep Scan verwenden, um die gesamte Festplatte als eine Einheit mit einem Dateisystem zu analysieren, d.h. es wird jedes Bit davon in einem binären Modus analysiert. Dies dauert jedoch am längsten. Wenn also die Partition, die Ihre gelöschten Daten enthielt, verfügbar ist, sollten Sie diese zuerst auswählen.

festplatten tool mac

6. Scanning-Methode auswählen

Wenn Sie gerade lernen, wie man von einer Mac-Festplatte Daten wiederherstellt, ist der einfachste Weg, den Wiederherstellungsprozess zu starten, auf die Schaltfläche "Wiederherstellen" neben der Liste zu klicken, das Sie scannen möchten. Es wird automatisch alle verfügbaren Scan-Methoden nacheinander durchlaufen. Wenn Sie jedoch eine bestimmte Scan-Methode ausprobieren möchten, können Sie auf den Dropdown-Pfeil auf der Schaltfläche "Wiederherstellen" klicken, um einen einzelnen Scan auszuwählen.

Wie im vorherigen Schritt besprochen, können Sie entweder mit dem Tiefenscan (der am längsten dauert, aber am gründlichsten ist) oder mit dem Schnellscan (wenn Ihre Daten kürzlich verloren gegangen sind und Sie eine APFS, HFS+-, FAT- oder NTFS-Festplatte haben) fortfahren. Wenn Sie vor dem Datenverlust Disk Drill installiert hatten und Guaranteed Recovery oder Recovery Vault aktiviert hatten, können Sie möglicherweise unsere zuverlässigste Wiederherstellungsmethode verwenden: Geschützte Daten wiederherstellen.

festplatten programm mac

7. Warten Sie...

Je nach der von Ihnen gewählten Scanmethode müssen Sie zwischen 1 Minute und mehreren Stunden warten, wenn Sie Deep Scan zur Wiederherstellung Ihrer Festplatte verwenden. Die Scan-Geschwindigkeit kann auch langsamer sein, wenn Sie Dateien von einer externen Festplatte auf dem Mac wiederherstellen müssen. Da Disk Drill jedes Bit der Festplatte liest, kann das Scannen lang, aber dafür sehr effektiv sein.

festplatte wiederherstellen mac

8. Wiederherstellen von Mac-Festplatte

Sobald der Scanvorgang abgeschlossen ist, sehen Sie die Liste der gefundenen Dateien. Manchmal können diese Dateien noch immer beschädigt sein. Das bedeutet, dass eine andere Anwendung möglicherweise einen Bit-Block überschrieben hat und die gesamte Dateistruktur verloren geht. Leider gibt es keine Möglichkeit, dies zu verhindern. In Wirklichkeit geht es bei der Datenwiederherstellung auf Mac hauptsächlich um Glück! (Die einzige Ausnahme hiervon ist die Garantierte Wiederherstellung.) Klicken Sie auf das "Auge"-Symbol neben jedem Namen, um eine Vorschau der Datei anzuzeigen und festzustellen, ob die Datei intakt ist.

Wenn Sie bereit sind, wählen Sie die Dateien aus und klicken Sie auf die Schaltfläche "Wiederherstellen". Aktualisieren Sie auf Disk Drill PRO, falls erforderlich. Vergewissern Sie sich, dass das Wiederherstellungsziel nicht auf der gescannten Festplatte liegt, von der Sie die Wiederherstellung durchführen. Warten Sie, bis alle wiederhergestellten Dateien auf das neue Medium kopiert wurden.

externe festplatte reparieren mac
!

Jetzt wissen Sie also, wie Disk Drill Ihnen bei der Wiederherstellung von Mac-Festplatten helfen kann. Worauf warten Sie noch? Laden Sie noch heute die kostenlose Version von Disk Drill herunter.

Warum die Datenrettung für auf Mac-Festplatten so wichtig ist

Disk Drill ist ein zuverlässiges Software-Tool, das Ihnen helfen kann, verlorene Daten auf Ihrem Mac wiederherzustellen. Hier sind einige der Datenverlustsituationen, die Disk Drill lösen kann.

Von einer Festplatte gelöschte Daten

Von einer Festplatte gelöschte Daten

Disk Drill scannt die Festplatte und stellt verlorene Daten mit wenigen Klicks wieder her. Es kann sogar Dateien wiederherstellen, die aus dem Papierkorb Ihres Mac entleert wurden.

Versehentlich formatierter Datenträger

Versehentlich formatierter Datenträger

Das Formatieren einer Platte kann zum Verlust einer großen Datenmenge führen. Wiederherstellungssoftware kann verlorene Dateien und Ordner von formatierten Datenträgern wiederherstellen.

Fehlerhafte OS-Installation oder Upgrade

Fehlerhafte OS-Installation oder Upgrade

Sie können Dateien von Betriebssystem-Installationen oder Upgrades verlieren, die nicht gut laufen. Mit Datenwiederherstellungssoftware können Sie diese Dateien schnell wiederherstellen.

Beschädigte Festplatte

Beschädigte Festplatte

Wenn Ihr Betriebssystem eine beschädigte Festplatte erkennen kann, können Sie eine Datenwiederherstellungssoftware verwenden, um deren Daten abzurufen. Speichern Sie sie beim Wiederherstellen auf einem anderen Medium.

Verlorene Partitionen

Verlorene Partitionen

Sie können eine Partition und ihre Dateien aufgrund einer versehentlichen Formatierung oder einer Virusinfektion verlieren. Wiederherstellungssoftware ist der zuverlässigste Weg, um Ihre Daten zurückzubekommen.

Beschädigung des Dateisystems

Beschädigung des Dateisystems

Dateisysteme können aus einer Vielzahl von Gründen beschädigt werden, wodurch der Zugriff auf ihre Daten unmöglich wird. Disk Drill kann diese Dateien mit seiner Scan-Technologie wiederherstellen.

Gelöschte Mac-Daten von jedem beliebigen Speichermedium wiederherstellen

Disk Drill kann zur Wiederherstellung von Daten von jeder Art von Festplatte verwendet werden. Es kann problemlos Dateien und Ordner von internen oder externen Laufwerken aller Hersteller wiederherstellen.

Interne Festplatte
Interne Festplatte

Seagate®, Western Digital®, Toshiba®, G-Technologie®

Externes Festplattenlaufwerk
Externes Festplattenlaufwerk

Maxone®, KESU®, Silicon Power®, LaCie®

Hybrid-Festplatte
Hybrid-Festplatte

Seagate®, WD®, Fantom Drives®, Dell®

USB-Flash-Laufwerk
USB-Flash-Laufwerk

Samsung®, SanDisk®, Kingston®, Corsair®

SD / CF-Karte
SD / CF-Karte

Lexar®, Hoodman®,
Delkin®

Andere
Andere

Sony®, Transcend®, LG®,
ADATA®

Unterstützte Dateitypen für die Festplattenwiederherstellung

Disk Drill kann durch seine Deep-Scan-Technologie über 400 verschiedene Dateitypen wiederherstellen. Mit nur wenigen Klicks kann, in der benutzerfreundlichen Oberfläche nahezu jede Art von Datei wiederhergestellt werden.

Video
Video
DIR (Adobe Director Movie), M4V (iTunes-Video), MP4 (MPEG-4-Video), MPG (MPEG video), MOV (Apple QuickTime-Film), M4P (iTunes Music Store-Audio), SWF (Flash-Film) und mehr
Audio
Audio
AAC (Advanced Audio Coding), AU (Audacity-Audiodateien), CAF (Core Audio File) MP3 (MPEG Audio Stream, Layer III), M4A (Apple Lossless Audio), OGG (Ogg Vorbis komprimierte Audiodatei), WAV (DTS-WAV) und mehr
Bilder
Bilder
BMP, JPEG, JP2, GIF, TIFF, PSP, DNG (Digital Negative), SRW (Samsung-Kamera-RAW-Bild), VSD (Visio-Zeichnungsdatei). Polaroid/Sigma: X3F. Mac OS X Icon: ICNS. Adobe: AI, IDML, INDB, INDD, PSD und mehr
Dokumente
Dokumente
EMLX (Apple Mail Message), ICS (iCalendar), PDF (Portable Document Format), IPA (iPhone oder iPod Touch-Anwendung), NUMBERS (Apple iWork-Nummern), DOCX (Microsoft Word) und mehr
Archiv
Archiv
ZIP (Erweiterte Zip-Datei), RAR (WinRAR-komprimiertes Archiv), JAR (Java-Archiv), DMG (Mac OS X Disk-Image), ISO (ISO-9660 CD-Disk-Image), 7Z (7-Zip-komprimiert), MBX (Apple Mailbox-Datei) und mehr
Andere Dateien
Andere Dateien
ACCDB (Microsoft-Datenbank), DD (Forensische DD-Abbilder), ISO (Unkomprimierte Datenträgerabbilder), BIN (Generische Datenträgerabbilder), VMDK (Virtuelle VMWare-Datenträger) und mehr

Möglichkeiten zur Wiederherstellung von Mac-Daten von einer externen Festplatte ohne Software

Es gibt mehrere Methoden, mit denen Sie versuchen können, Ihre Dateien ohne den Einsatz von Datenwiederherstellungssoftware wiederherzustellen. Ob Sie diese verwenden können, hängt davon ab, wie Sie Ihren Computer nutzen, Ihre Daten schützen und wie groß der Schaden am externen Gerät ist.

MÖGLICHKEIT 1

Wiederherstellen von Daten aus dem Papierkorb Ihres Mac

Wenn die externe Festplatte an Ihren Mac angeschlossen war, als die Dateien verloren gingen, können Sie sie möglicherweise aus dem Papierkorb Ihres Macs zurückholen. Folgen Sie einfach diesen Schritten:

  1. Klicken Sie auf das Symbol des Papierkorbs, um ihn zu öffnen.
  2. Suchen Sie das Objekt, das Sie wiederherstellen möchten.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei oder den Ordner und wählen Sie "Zurücksetzen", um es an seinem ursprünglichen Speicherort wiederherzustellen.
mac festplatte wiederherstellen
MÖGLICHKEIT 2

Wiederherstellen mit einem Back Up

Das Wiederherstellen verlorener Daten von Sicherungsmedien ist eine Lösung, für die Sie eine Kopie Ihrer Daten erstellt haben müssen. MacOS stellt ein kostenloses Sicherungs- und Wiederherstellungstool namens Time Machine zur Verfügung, das Sie in Erwägung ziehen sollten, falls Sie dies nicht bereits tun. Um gelöschte Daten mit Time Machine wiederherzustellen, verwenden Sie die folgenden Schritte.

  1. Schließen Sie das Speichermedium mit der Time Machine-Sicherung an Ihren Computer an.
  2. Öffnen Sie ein Finder-Fenster und navigieren Sie zu dem Ordner, der die verlorenen Daten enthielt.
  3. Klicken Sie auf das Uhrsymbol in der Menüleiste, um Time Machine zu öffnen, und wählen Sie die Option Time Machine eingeben.
  4. Suchen Sie in Time Machine nach den Objekten oder den Versionen der Objekte, die Sie wieder hrestellen möchten.
  5. Wählen Sie das Element, das Sie wiederherstellen möchten. Sie können die Leertaste drücken, wenn Sie vor der Wiederherstellung eine Vorschau der Datei wünschen.
  6. Klicken Sie auf Wiederherstellen, um den Vorgang abzuschließen.
externe festplatte wiederherstellen mac
MÖGLICHKEIT 3

Verwenden eines Mac-Festplattenwiederherstellungsdienstes

Physische Schäden können es dem Betriebssystem Ihres Macs unmöglich machen, eine Festplatte zu erkennen. In diesen Fällen ist es am besten, einen zuverlässigen Datenwiederherstellungsdienst zu verwenden. Dies sind die grundlegenden Schritte, die zu befolgen sind, wenn Sie diese Art der Wiederherstellung durchführen müssen.

  1. Wenden Sie sich an den Wiederherstellungsdienst, um Einzelheiten zum Versand des Laufwerks an den Verkäufer zu erfahren. Zu diesem Zeitpunkt sollten Sie in der Lage sein, eine Schätzung der Wiederherstellungskosten zu erhalten.
  2. Schicken Sie das Gerät an das Service-Center. Die Techniker des Zentrums verwenden spezielle Geräte in einem umweltkontrollierten Reinraum, um das Gerät zu zerlegen und zu klonen, um die Daten wiederherzustellen.
  3. Sobald die Wiederherstellung abgeschlossen ist, werden Ihre Daten zurückgegeben und das Originalgerät wird zerstört. Wenn ein seriöser Wiederherstellungsdienst Ihre Daten nicht wiederherstellen kann, entstehen Ihnen keine Kosten.
mac gelöschte dateien wiederherstellen

Tipps zur Maximierung Ihrer Chancen auf eine erfolgreiche Datenwiederherstellung

Versuchen Sie diese Tipps, damit Sie die besten Chancen haben, eine externe Festplattenwiederherstellung auf Ihrem Mac erfolgreich durchzuführen.

Beenden Sie die Verwendung des Geräts

Beenden Sie die Verwendung des Geräts

Die wichtigste Maßnahme, die Sie bei Datenverlust ergreifen können, ist, die Verwendung des Geräts so schnell wie möglich einzustellen, um zu vermeiden, dass Dateien beschädigt oder überschrieben werden.

Datenübertragungen nicht sofort abbrechen

Datenübertragungen nicht sofort abbrechen

Trennen Sie eine externe Festplatte erst dann von Ihrem Computer, wenn Sie sicher sind, dass alle Dateiübertragungen abgeschlossen sind, um eine Beschädigung Ihrer Daten zu vermeiden.

Die Festplatte nicht neu formatieren

Die Festplatte nicht neu formatieren

Vermeiden Sie die Neuformatierung der Festplatte, bis Sie die Wiederherstellung mit Disk Drill versucht haben. Nachdem die Wiederherstellung abgeschlossen ist, können Sie das Laufwerk für die weitere Verwendung neu formatieren.

Batteriestand beobachten

Batteriestand beobachten

Wenn Sie einen Laptop über den Akku verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie genug Energie haben, um alle Dateiübertragungen zu beenden, bevor Sie irgendwelche Prozesse mit dem externen Laufwerk starten.

Daten auf einem neuen Gerät speichern

Daten auf einem neuen Gerät speichern

Verwenden Sie das Gerät mit Datenverlust nicht zum Speichern von Daten, die mit Disk Drill wiederhergestellt wurden. Dies erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass Sie Ihre Dateien beschädigen oder überschreiben.

Verwenden Sie Festplatten von zuverlässigen Herstellern

Verwenden Sie Festplatten von zuverlässigen Herstellern

Versuchen Sie, den Kauf minderwertiger externer Festplatten zu vermeiden. Die finanziellen Einsparungen können Ihnen durch entstehende Probleme mit dem Gerät wieder verloren gehen und schlimmer noch, wenn die zu Daten verloren gehen.

Bonus-Tipps für die Reparatur einer beschädigten oder eingeschränkt funktionierenden Festplatte

Hier sind einige Methoden, mit denen Sie versuchen können, eine beschädigte Festplatte zu Hause zu reparieren.

Starten Sie Ihren Mac im Wiederherstellungsmodus neu

  1. Klicken Sie auf das Apple-Logo oben links auf Ihrem Bildschirm.
  2. Wählen Sie Neustart.
  3. Halten Sie die Tasten Command und R gedrückt, bis das Apple-Logo oder der rotierende Globus erscheint.
  4. Wählen Sie Disk Utility aus dem Bildschirm unter macOS Utilities.
festplatte reparieren tool

Verwenden Sie das Dienstprogramm fsck - Dateisystem-Konsistenzprüfung

  1. Klicken Sie auf das Apple-Logo oben links auf Ihrem Bildschirm.
  2. Wählen Sie Neustart.
  3. Halten Sie die Tasten Command und S gedrückt, bis Sie die Eingabeaufforderung sehen.
  4. Geben Sie fsck -fy ein.
mac festplatte reparieren

Festplattendienstprogramm zum Reparieren eines Laufwerks verwenden

  1. Öffnen Sie das Festplatten-Dienstprogramm, das sich im Ordner "Dienstprogramme" Ihres Macs befindet.
  2. Wählen Sie den jeweiligen Datenträger aus der angezeigten Liste aus.
  3. Klicken Sie auf Erste Hilfe.
  4. Klicken Sie auf Ausführen. Das Datenträger-Dienstprogramm wird versuchen, auf dem Datenträger gefundene Fehler zu reparieren.
festplatten tool mac

Verbinden Sie das Laufwerk mit einem anderen Computer

Das Anschließen des Laufwerks an einen anderen Computer erlaubt Ihnen möglicherweise den Zugriff auf das Gerät. Wenn dies der Fall ist, können Sie Mac-Dienstprogramme zur Reparatur des Laufwerks oder Datenwiederherstellungssoftware zur Wiederherstellung der Daten verwenden.

festplatten tool mac

Formatieren Sie das Laufwerk mit dem HFS-Dateisystem

Versuchen Sie, das Laufwerk mit dem HFS-Dateisystem zu formatieren, damit es mit diesen Schritten wiederverwendet werden kann:

  1. Öffnen Sie das Festplatten-Dienstprogramm aus dem Ordner "Dienstprogramme" Ihres Mac.
  2. Wählen Sie das Laufwerk aus, das Sie formatieren möchten.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Löschen.
  4. Wählen Sie OS X Extended als Dateisystem.
festplatten programm mac

Technische Spezifikationen für Disk Drill für Mac

OS-Unterstützung
OS-Unterstützung:

Disk Drill ist für alle MacOS-Versionen von 10.5 bis zur neuesten Version 11 namens Big Sur verfügbar.

Unterstützte Dateisysteme
Unterstützte Dateisysteme:

FAT/FAT32/exFAT, NTFS, HFS & HFS+, APFS, EXT3/EXT4 und alle RAW-Platten

Hardware-Anforderungen
Hardware-Anforderungen:

Festplattenspeicher: mindestens 50 MB freier Speicherplatz
CPU: mindestens mit x86
RAM: mindestens 128MB

Disk Drill 4
Sie müssen Ihre Datenwiederherstellung unter Windows ausführen? Stellen Sie Dateien wieder her von einer Windows-Festplatte

Mehr Anleitungen zur Datenwiederherstellung auf dem Mac

Wie stellt man verlorene Daten wieder her?

Sehen Sie, was Disk Drill-Fans sagen

Samanta J Samanta J
Mein Eindruck von der Verwendung dieser App ist sehr positiv. Die Benutzeroberfläche ist intuitiv, die Wiederherstellungskapazitäten sind sehr leistungsstark, meine gelöschten Videos wurden schnell wiederhergestellt.
Mehr lesen
Disk Drill 2 ist Ihre erste und letzte Verteidigungslinie im Kampf mit unartigen Datenträgern bei Mac und die Pro-Version macht sich direkt beim ersten Auftreten von Problemen bezahlt. Außer einer Benutzeroberfläche, die bei OS X El Capitan etwas aus der Reihe tanzt, wäre mein einziger Vorbehalt, so lange mit der Anschaffung zu warten, bis Version 3.0 erschienen ist, damit Ihre Investition sich so lange lohnt wie möglich, besonders dann, wenn die Grundversion schon heute genug Seelenfrieden bringt, ohne einen in den finanziellen Ruin zu treiben. J.R. Bookwalter | @JRBTempe
Mehr lesen
Genutzt von weltbekannten Unternehmen