Wie Sie verlorene Dateien unter OS X wiederherstellen

Wenn Sie Dokumente, Bilder, Videos oder Musik auf Ihrem Mac verloren haben, können wir helfen! Unsere Disk Drill-Software hilft Ihnen, verlorene Dateien unter Mac OS X wiederherzustellen, egal, ob sie auf Ihrer internen Mac-Festplatte sind, oder auf einer externen Festplatte, Kamera oder einem USB-Stick (USB Flash Drive).
Wie Sie verlorene Dateien unter OS X wiederherstellen
Disk Drill ist die führende Datenrettungssoftware für Mac. Es ist einfach zu installieren und anzuwenden. Sie müssen kein Computerguru sein oder irgendwelche speziellen Kenntnisse haben, um es zu benutzen.

Oftmals, wenn Sie Dateien verloren, gelöscht oder versehentlich von einer Festplatte oder einem Laufwerk entfernt haben, sind die Dateien noch da - Sie können sie bloß nicht sehen. Disk Drill findet diese "unsichtbaren" Daten und hilft Ihnen beim Widerherstellen. Es verwendet drei verschiedene Scan-Methoden, plus mehrere Festplatten-Reparatur-Algorithmen, um Ihr Laufwerk zu reparieren (falls erforderlich) und lässt Ihren Mac seine gelöschten Daten wiederherstellen..

Unten finden Sie eine kurze Übersicht darüber, wie Sie Ihre verlorenen Mac-Dokumente wiederherstellen können. Für detaillierte Tutorials sehen Sie sich bitte Wie Sie Disk Drill installieren und Wie Sie mit Disk Drill Basic verlorene Daten wiederherstellen in unserer Wissensdatenbank an.

#1 Herunterladen und Installieren

Der erste Schritt zur Wiederherstellung verlorener Daten unter Mac OS X ist das Herunterladen und Installieren der Disk Drill-App. Klicken Sie einfach den Download-Button oben auf dieser Seite, um zu beginnen. Disk Drill Free ermöglicht es Ihnen, Ihre Festplatte zu scannen und zu bestimmen, ob Ihre Dateien eine gute Wiederherstellungschance haben. Ein Upgrade auf Disk Drill PRO wird Ihnen gestatten, den Wiederherstellungsvorgang abzuschließen.
  • 1Laden Sie Disk Drill herunter
  • 2Ziehen Sie es auf den Programmordner
  • 3Starten Sie Disk Drill

#2 Starten Sie Disk Drill

Sobald Sie Disk Drill installiert haben, fahren Sie fort und öffnen Sie das Programm. Das erste Mal, wenn Sie es öffnen, wird es Ihnen einige Fragen stellen. Wir empfehlen, die Kästchen angeklickt zu lassen und zum Hauptfenster überzugehen. Dort finden Sie alle Laufwerke, die Disk Drill erkannt hat, die mit Ihrem Mac verbunden sind. Wählen Sie das Laufwerk (und die Partition, falls erforderlich), von dem Sie Ihre verlorenen Daten mit Mac OS X wiederherstellen möchten.

#3 Scannen Sie Ihre Festplatte

Um verlorene Bilder (oder andere verlorene Datendateien) auf Ihrem Mac wiederherzustellen, müssen Sie zuerst Ihr Laufwerk scannen. Klicken Sie auf den "Wiederherstellen (Recover)"-Button neben dem in Frage kommenden Laufwerk und Disk Drill wird alle seine Scan-Methoden durchlaufen, eine nach der anderen.
Wenn die Schaltfläche "Wiederaufbauen (Rebuild)" anstelle von "Wiederherstellen (Recover)" sagt, bedeutet dies, dass erkannt wurde, dass das Laufwerk repariert werden muss. Klicken Sie auf "Wiederaufbauen (Rebuild)", um fortzufahren. Sobald die Reparatur abgeschlossen ist, beginnt der Scan. Sie können sicher sein, dass Sie bald alle entfernten Dokumente auf Ihrem Mac wiederherstellen werden. Scannen Sie Ihr Laufwerk

Schützen Sie Ihre Dateien und machen Sie sich niemals Sorgen

Der beste Weg, verlorene Dateien auf dem Mac wiederherzustellen ist, sie tatsächlich schon im Vorhinein zu schützen! Auf diese Art müssen Sie sich niemals Gedanken darum machen. Disk Drill bietet verschiedene Wege, Ihre Daten kostenlos zu schützen: Wiederherstellungs-Tresor (Recovery Vault), Garantierte Wiederherstellung (Guaranteed Recovery) und S.M.A.R.T.-Monitoring.
Schützen Sie Ihre Dateien und machen Sie sich niemals Sorgen

#4 Überprüfen Sie die gefundenen Daten

Während Disk Drill Ihr Laufwerk scannt, um verlorene Daten auf dem Mac wiederherzustellen, zeigt ein Fenster alle Dateien, die es bisher gefunden hat. Beachten Sie, dass einige Dateien möglicherweise nicht ihre ursprünglichen Dateinamen haben. Sie können die Ergebnisse jedoch nach Datum, Größe und Dateityp sortieren.
Klicken Sie das "Auge"-Icon neben jeder Datei, um eine Vorschau darauf zu erhalten und zu sehen, ob sie gut erhalten ist - diese Überprüfung ist sehr wichtig, da sie der einzige Weg ist, zu wissen, dass die Datei nicht beschädigt ist. Überprüfen Sie die gefundenen Daten

#5 Identifizieren Sie verlorene Fotos und Bilder

Disk Drill ist besonders gut im Wiederherstellen gelöschter Fotos mit Mac OS X. Wenn Sie gelöschte Bilder wiederherstellen möchten, können Sie sie in den Scan-Resultaten in der Regel identifizieren, indem Sie das Dateityp Drop-Down-Menü benutzen und "Bilder (Pictures)" auswählen. Dies schränkt Ihre Suchergebnisse auf diejenigen mit Bilddateitypen ein. Dann können Sie eine Vorschau der Bilder erhalten und bestimmen, welche gute Kandidaten für die Wiederherstellung sind.

#6 Upgrade auf Disk Drill PRO

Nachdem Sie Ihre Dateien überprüft und die gelöschten Daten identifiziert haben, welche Sie wiederherstellen möchten, sind Sie bereit für das Upgrade auf Disk Drill PRO. Sehen Sie sich die erhältlichen Disk Drill-Editionen an und fahren Sie mit dem Upgrade-Vorgang fort.

#7 Stellen Sie verlorene Dateien unter Mac OS X wieder her

Nach dem Upgrade kehren Sie zurück zu Ihren Scan-Ergebnissen und klicken Sie die Box neben jeder Datei, die Sie wiederherstellen möchten, an, und klicken Sie dann den "Wiederherstellen (Recover)"-Button. Stellen Sie verlorene Dateien unter Mac OS X wieder her
Das war's schon! Sieben einfache Schritte sind alles, was Sie brauchen zum Wiederherstellen gelöschter Fotos auf Ihrem Mac...oder gelöschter Dokumente...oder jedes anderen Dateityps. Probieren Sie es aus, indem Sie jetzt den Download-Button oben auf der Seite klicken.

Disk Drill geht ins Detail

Wenn Disk Drill sich die Kernstruktur der Dateien ansehen muss, ist ihm egal, ob Ihre Festplatte FAT, NTFS oder anderes ist. Unsere App zur Wiederherstellung verlorener Daten für Mac wendet ihre gesamte Kenntnis von Dateisignaturen an und ist so in der Lage, übriggebliebene Fragmente zusammenzusetzen. Wenn sie erstmal die binäre Signatur identifiziert hat, stellt sie verlorene Dateien wie .jpg, .doc, .xls etc. mit Leichtigkeit wieder her.

Warten Sie nicht länger - sichern Sie Ihre Dateien!

Disk Drill 3
Erfahren Sie jetzt, wie Sie verlorene Dateien mit OS X wiederherstellen!

Andere Anleitungen

  • Über 10 Millionen
    INSGESAMT HERUNTERGELADEN
  • 500,000+
    PRO-KLIENTEN
  • GESCHÄFTLICHE & PRIVATE NUTZER
    in über 150 Ländern

Was Anwender und Softwaregurus sagen

  • Ricardo Matts
    Ich habe alle meine Negative und VHS-Kassetten auf eine externe Festplatte konvertiert und die Originale weggeworfen, als ich zum Arbeiten ins Ausland ging und nicht alles mitnehmen konnte. Und dann hat mein Mitbewohner aus Versehen meine digitalisierten Familienfotos und -videos einfach überschrieben. Ich war verzweifelt... Zum Glück konnte Disk Drill alle Bilder und Videos wiederherstellen. Disk Drill hat meine EINZIGEN bildlichen Kindheitserinnerungen gerettet! Ich kann dieses Datenrettungsprogramm wirklich nur empfehlen.
  • Disk Drill 2 ist Ihre erste und letzte Verteidigungslinie im Kampf mit unartigen Datenträgern bei Mac und die Pro-Version macht sich direkt beim ersten Auftreten von Problemen bezahlt. Außer einer Benutzeroberfläche, die bei OS X El Capitan etwas aus der Reihe tanzt, wäre mein einziger Vorbehalt, so lange mit der Anschaffung zu warten, bis Version 3.0 erschienen ist, damit Ihre Investition sich so lange lohnt wie möglich, besonders dann, wenn die Grundversion schon heute genug Seelenfrieden bringt, ohne einen in den finanziellen Ruin zu treiben. J.R. Bookwalter | @JRBTempe