Wie man Gelöschte Dateien am PC leicht wieder herstellt

Selbst wichtige Dateien sind nicht immer ausreichend vor versehentlichem Löschen geschützt. Wenn sie dauerhaft aus dem Papierkorb gelöscht wurden, bevor Sie merken, was genau Sie gelöscht haben, kann die Situation schon brenzlig werden! Glücklicherweise haben wir eine erstaunlich leistungsfähige Anwendung entwickelt, auf die wir sehr stolz sind - Disk Drill, kann gelöschte Dateien und sogar verlorene Partitionen wiederherstellen.

Eine einfache Methode zum Wiederherstellen gelöschter Dateien auf Windows-Computern

Die erste Anlaufstelle, wenn Sie gelöschte Dateien auf einem Windows 10/8/7-Computer wiederherstellen müssen, ist der Papierkorb. Es handelt sich dabei um einen speziellen Ordner, den das Betriebssystem verwendet, um gelöschte Objekte zwischenzuspeichern, damit sie schnell und einfach wiederhergestellt werden können. Befolgen Sie diese Anweisungen, um Dateien aus dem Papierkorb unter Windows 10 wiederherzustellen.

So stellen Sie gelöschte Dateien unter Windows über den Papierkorb wieder her:

  1. Öffnen Sie den Papierkorb, indem Sie auf das Symbol klicken.
  2. Suchen Sie nach den Dateien, die Sie wiederherstellen möchten.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei oder den Ordner, den Sie wiederherstellen möchten.
  4. Wählen Sie die Option Wiederherstellen aus dem Menü, um das Element an seinem ursprünglichen Speicherort wiederherzustellen. Eine andere Methode besteht darin, die Dateien aus dem Papierkorb auf den Desktop oder einen anderen Speicherort zu ziehen.

Die besten Möglichkeiten, gelöschte Dateien wiederherzustellen

Es ist leicht, versehentlich Dateien zu löschen, und manchmal ist keine Sicherung verfügbar. Keine Panik. Hier sind mehrere Methoden, die zur Wiederherstellung gelöschter Dateien auf Ihrem Windows-Computer verwendet werden können. Verwenden Sie kostenlose Datenwiederherstellungssoftware. Zu den Vorteilen dieser empfohlenen Methode gehören:

  • Stellen Sie bis zu 500 MB an Daten kostenlos wieder her Stellen Sie bis zu 500 MB an Daten kostenlos wieder her;
  • Vorschau von Dateien vor der Durchführung einer Wiederherstellung Vorschau von Dateien vor der Durchführung einer Wiederherstellung;
  • Stellen Sie Dateien in jedem beliebigen Format wieder her Stellen Sie Dateien in jedem beliebigen Format wieder her;
  • Erhalten Sie kostenlose Tools zum Schutz von Dateien und zur Datensicherung Erhalten Sie kostenlose Tools zum Schutz von Dateien und zur Datensicherung;
  • Scanergebnisse als virtuelles Laufwerk einbinden Scanergebnisse als virtuelles Laufwerk einbinden;
  • Führen Sie die S.M.A.R.T.-Überwachung Ihrer HDD oder SSD durch Führen Sie die S.M.A.R.T.-Überwachung Ihrer HDD oder SSD durch.
!

Das Wiederherstellen von verlorenen Dateien nach dem Leeren des Papierkorbs, ist beispielsweise dann möglich, wenn Sie Disk Drill haben. Es bietet einzigartige Möglichkeiten zur Wiederherstellung gelöschter Dateien, unabhängig davon, welche Art von Dateisystem Sie verwenden oder welche Art von Dateien Sie wiederherstellen möchten.

Sobald Sie merken, dass Sie eine Datei oder eine ganze Partition gelöscht haben, ist es das Beste, den Speicher abzutrennen und von einem anderen Laufwerk zu booten, statt von dem mit den gelöschten Daten. Versuchen Sie, das Laufwerk mit den gelöschten Daten nicht zu verwenden, bis Sie mit der Wiederherstellung der gelöschten Dateien beginnen können.

5 EINFACHE SCHRITTE

Methode 1. Wie man gelöschte Dateien mit einer Dateiwiederherstellungssoftware wiederherstellen kann

SCHRITT 1

Disk Drill für Windows herunterladen und installieren

Laden Sie Disk Drill für Windows von unserer Website herunter. Nachdem Sie die Software installiert haben, führen Sie sie aus und befolgen Sie dann die folgenden Schritte, um gelöschte Dateien auf Ihrem Windows-PC wiederherzustellen. Sie können gelöschte Dateien mit Disk Drill for Windows kostenlos wiederherstellen, wenn sie weniger als 500 MB an Daten wieder herstellen möchten, diese sind durch die Basic Edition abgedeckt oder Sie haben vor dem Datenverlust „Recovery Vault“ auf Ihrem Laufwerk aktiviert.

dateien wiederherstellen windows 10
Disk Drill für Windows herunterladen
unwiderruflich gelöschte dateien wiederherstellen windows 7
Installieren Sie die Anwendung
unwiderruflich gelöschte dateien wiederherstellen windows 10
Disk Drill öffnen
SCHRITT 2

Wählen Sie das Laufwerk und suchen Sie nach verlorenen Dateien

Wählen Sie das Laufwerk oder die Partition, von der Sie gelöschte Dateien wiederherstellen müssen, aus der von Disk Drill angezeigten Liste aus. Das Scannen des gesamten Laufwerks führt zu vollständigeren Wiederherstellungsergebnissen. Die Software kann verlorene Dateien von praktisch allen Arten von plattenbasierten Speichergeräten zurückholen. Nachdem Sie den Wiederherstellungsort ausgewählt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Suche nach verlorenen Daten, um die ausgeklügelten Scan-Algorithmen des Tools zu starten, die Ihre gelöschten Daten finden.

gelöschte dateien wiederherstellen papierkorb

Hier sind einige Beispiele für die Geräte, die Disk Drill für die Dateiwiederherstellung unterstützt:

Interne Laufwerke von PCs

Interne Laufwerke von PCs

Stellen Sie Dateien von den internen Laufwerken Ihres PCs wieder her. Gelöschte Dateien von Ihren Festplatten, die aus dem Papierkorb gelöscht wurden, können mit diesem Software-Tool leicht von Ihrer Festplatte oder SSD wiederhergestellt werden.

Externe Festplattenlaufwerke

Externe Festplattenlaufwerke

Externe Festplatten sind kein Problem für diese flexible Wiederherstellungssoftware. Wenn Sie Daten von einem externen Laufwerk verloren haben, schließen Sie es einfach an Ihren Computer an, damit die Anwendung darauf zugreifen kann.

Flash-Laufwerke

Flash-Laufwerke

Flash-Laufwerke sind eine beliebte Methode zur Speicherung von Dateien, die es leicht macht, sie mit anderen Benutzern zu teilen. Dieses Wiederherstellungstool kann gelöschte Dateien von diesen tragbaren Speichergeräten leicht wiederherstellen.

Alle Marken und Modelle für Digitalkameras

Alle Marken und Modelle für Digitalkameras

Mit dieser vielseitigen Wiederherstellungslösung können alle Marken und Modelle von Digitalkameras gelöschte Dateien wiederherstellen lassen. Schließen Sie einfach Ihre Kamera an Ihren Computer an und lassen Sie die Software nach gelöschten Bildern und Videos suchen.

Speicherkarten

Speicherkarten

Speicherkarten bieten den Benutzern eine einfache Möglichkeit, die Kapazität von Digitalkameras und mobilen Geräten zu erweitern. Wenn Sie das Gerät an Ihren Windows-Rechner anschließen, können Sie gelöschte Dateien mit diesem Software-Tool wiederherstellen.

Android/iOS-Geräte

Android/iOS-Geräte

Android/iOS-Geräte werden auch für die Datenwiederherstellung mit der Mac-Version des Tools unterstützt. Wenn Sie das betroffene Gerät an Ihren Computer anschließen, kann die Wiederherstellungssoftware es als einen weiteren Datenträger sehen und möglicherweise Ihre gelöschten Dateien wiederherstellen.

SCHRITT 3

Vorschau der gefundenen Dateien

Disk Drill bietet den Benutzern die Möglichkeit, eine Vorschau der während des Scanvorgangs gefundenen Dateien zu sehen, bevor die eigentliche Wiederherstellung durchgeführt wird. Diese Funktion kann viel Zeit sparen, da Sie damit überprüfen können, ob die wiederherzustellende Datei wirklich die gewünschte ist. Sie rationalisiert und vereinfacht den Wiederherstellungsprozess und eliminiert den zusätzlichen Verschleiß des betroffenen Plattengerätes.

gelöschte dateien wiederherstellen freeware vollversion

Disk Drill unterstützt die Wiederherstellung von Hunderten verschiedener Dateitypen, darunter auch:

Fotos
Fotos

Fotos in einer Vielzahl von Formaten wie JPG-, PNG- und TIFF-Dateien. Bilder können in der Regel nicht ersetzt werden, daher ist die Fähigkeit, diese wertvollen Erinnerungen wiederherzustellen, in Wiederherstellungssoftware von entscheidender Bedeutung.

Videos
Videos

Videos, die von Benutzern heruntergeladen oder erstellt wurden, können mit dieser Anwendung einfach wiederhergestellt werden. Es unterstützt die Formate AVI, DV, MOV, MKV und MP4 sowie viele andere Formate, die in der Lage sein sollten, versehentlich verloren gegangene Videos zurückzuholen.

RAW-Kamerabilder
RAW-Kamerabilder

RAW-Kamerabilder sind das bevorzugte Dateiformat vieler Digitalkameras. Einige der von Disk Drill unterstützten RAW-Formate sind Nikon NEF, CR2 und CR3 von Cannon und GoPro GPR neben vielen anderen.

Musikdateien
Musikdateien

Musikdateien im MP3-, AIF- und WAV-Format können mit diesem Datenrettungstool wiederhergestellt werden. Sie ermöglicht es den Benutzern, auf einfache Weise die Melodien zurückzubekommen, die versehentlich gelöscht wurden, während sie den Speicher ihres Geräts bereinigten.

Dokumente
Dokumente

Dokumente werden in vielen Formaten auf Ihrem Windows-Computer erstellt. Mit dieser Wiederherstellungssoftware können Sie gelöschte Dateien in den Formaten DOCX, PPTX und XLSX wiederherstellen, um nur einige der unterstützten Dateitypen zu nennen.

SCHRITT 4

Wählen Sie die Dateien aus, die Sie wiederherstellen möchten

Eine Statusleiste zeigt den Fortschritt des Scans an, der vom Benutzer jederzeit angehalten werden kann. Die besten Ergebnisse erhalten Sie, wenn Sie den Scanvorgang abschließen lassen, aber Sie können möglicherweise Zeit sparen, wenn Sie nachsehen, ob die von Ihnen benötigten Dateien bereits von der Anwendung identifiziert wurden. Markieren Sie das Kästchen links neben einer Datei, um sie für die Wiederherstellung auszuwählen.

aus dem papierkorb gelöschte dateien wiederherstellen
aus papierkorb gelöschte dateien wiederherstellen
SCHRITT 4.1
Verwenden Sie "Filter" für eine schnellere Suche oder zur Auswahl eines bestimmten Dateityps

Sie können Ihre Suche auf bestimmte Dateitypen eingrenzen, die von der Software als wiederherstellbar identifiziert wurden. Die Anwendung stellt den Benutzern Fenster zur Verfügung, die Dateien in den folgenden Kategorien enthalten: Bilder, Video, Audio, Dokumente, Archive und andere Dateien. Diese Funktion erleichtert das Auffinden der genauen Dateien, die Sie wiederherstellen möchten, ohne dass Sie die vollständigen Scan-Ergebnisse durchsortieren müssen.

windows gelöschte dateien wiederherstellen
SCHRITT 4.2
Suche nach Dateien

Verwenden Sie die Suchleiste oben im Fenster der Anwendung, um Dateien mit Standard-Suchbegriffen wie *.jpg oder Dateiname.* zu finden. Sie können auch einen vollständigen Scan durchführen und nach den spezifischen Dateien suchen, die Sie wiederherstellen möchten, indem Sie das entsprechende Fenster mit dem Dateityp öffnen. Innerhalb des Fensters befindet sich eine Liste mit den gefundenen Dateien und rekonstruierten Dateien, deren Namen von der Anwendung nicht ermittelt werden konnten. Aktivieren Sie die Kästchen neben den Dateien, die Sie wiederherstellen möchten, oder klicken Sie auf die Schaltfläche Alle wiederherstellen, um alle Daten wiederherzustellen.

verlorene dateien wiederherstellen
SCHRITT 4.3
Überprüfen Sie den Abschnitt Rekonstruktion

Der Rekonstruktionsabschnitt jedes Fensters enthält Dateien, die mit Disk Drill wiederhergestellt werden können, aber nicht genügend Metadaten zur Verfügung haben, um einen Dateinamen zu liefern. Die Algorithmen für das Tiefenscannen können verlorene Daten auf der Grundlage ihrer Dateisignaturen rekonstruieren. Auch wenn ihre Namen nicht offensichtlich sind, können Sie die Dateien in der Vorschau ansehen, um festzustellen, ob sie das sind, was Sie wollen, bevor Sie sie wiederherstellen.

SCHRITT 5

Wiederherstellen der gelöschten Dateien

Nachdem Sie die Auswahl der Dateien, die Sie wiederherstellen möchten, getroffen haben, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche Wiederherstellen. An diesem Punkt werden Sie aufgefordert, einen Speicherort zu wählen, an dem die wiederhergestellten Daten gespeichert werden sollen. Sie sollten nicht dasselbe Gerät verwenden, das einen Datenverlust erlitten hat, um weitere Beschädigungen oder das Überschreiben von Dateien zu vermeiden, bevor diese wiederhergestellt werden können. Klicken Sie auf OK, wenn Sie den Speicherort gewählt haben.

gelöschte dateien wiederherstellen freeware
cleverfiles SCHUTZ

Wie Sie gelöschte Dateien kostenlos wiederherstellen

Wussten Sie, dass Sie, wenn Sie sich vorbeugend schützen, gelöschte Dateien gratis wiederherstellen können? Die Edition Disk Drill Basic für Windows bietet eine unglaubliche Funktion namens Wiederherstellungs-Tresor (Recovery Vault). Diese Funktion ist genial, um alle Ihre gelöschten Dateien im Auge zu behalten, und Daten von jeder von ihnen zu speichern. Wenn Sie irgendwann bemerken, dass Sie gelöschte Dateien wiederherstellen müssen, werden sie im Nulkommanichts wiederhergestellt!

gelöschte dateien wiederherstellen kostenlos
4 WEITERE EINFACHE METHODEN

Andere Methoden, um unter Windows gelöschte Dateien wiederherzustellen

Hier sind einige andere Methoden, mit denen Sie die Wiederherstellung gelöschter Daten auf Ihrem Windows-Computer versuchen können.

METHODE 2

Gelöschte Dateien mit Recycle Bin wiederherstellen

Der Papierkorb ist der Ort, an dem Dateien, die kürzlich gelöscht wurden, vom Windows-Betriebssystem zwischengespeichert werden. Sie können sie wiederherstellen, bis Sie den Behälter leeren oder bis die Dateien aus Zeit- oder Kapazitätsgründen abrollen.

Hier erfahren Sie, wie Sie gelöschte Dateien aus dem Papierkorb wiederherstellen können:

  1. Öffnen Sie den Papierkorb, indem Sie auf sein Symbol doppelklicken.
  2. Suchen Sie die Dateien, die Sie wiederherstellen möchten, und wählen Sie sie aus, indem Sie das Kästchen links neben ihrem Namen markieren.
  3. Überprüfen Sie die Spalte, die den ursprünglichen Speicherort der Datei anzeigt, damit Sie sie nach der Wiederherstellung leicht finden können.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Auswahl und wählen Sie Wiederherstellen.
  5. Lassen Sie den Vorgang abschließen und überprüfen Sie dann, ob die Dateien an ihrem ursprünglichen Speicherort wiederhergestellt wurden.
METHODE 3

Gelöschte Dateien aus der Vorgängerversion wiederherstellen (wenn Sie die Systemwiederherstellung aktiviert haben)

Wenn Sie die Windows-Systemwiederherstellungsfunktion aktiviert haben, können Sie möglicherweise eine frühere Version der Datei mit dieser Funktion des nativen Betriebssystems wiederherstellen. So geht das.

Wenn Sie die Windows-Systemwiederherstellungsfunktion aktiviert haben, können Sie möglicherweise eine frühere Version der Datei mit dieser Funktion des nativen Betriebssystems wiederherstellen. So geht das:

  1. Öffnen Sie meinen Computer.
  2. Navigieren Sie zu dem Ordner, der zuvor die wiederherzustellende(n) Datei(en) enthielt.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Vorherige Versionen wiederherstellen.
  4. Windows zeigt eine Liste früherer Versionen der Dateien an, die mit der Windows-Sicherung erstellt oder als Wiederherstellungspunkte gespeichert wurden.
  5. Doppelklicken Sie auf die vorherige Version der Datei, die Sie wiederherstellen möchten.
  6. Ziehen Sie die Datei an einen neuen Speicherort, wo sie gespeichert wird und zur weiteren Verwendung zur Verfügung steht.
METHODE 4

Gelöschte Dateien mit einer Sicherung wiederherstellen

Backups sind eine großartige Möglichkeit, Ihre wertvollen Dateien zu schützen, und sie sind sehr nützlich, wenn Sie mit einem Datenverlust konfrontiert sind. Wenn Sie sich an bewährte Verfahren gehalten haben und regelmäßig Backups Ihrer Daten erstellen, können Sie Ihre verlorenen Dateien möglicherweise mit Hilfe der Sicherungsmedien wiederherstellen. Dies bedeutet, dass in der Zeit zwischen dem Einbringen der Dateien in Ihren Computer und dem Löschen der Dateien Backups erstellt wurden. Hier sind die allgemeinen Schritte, die bei der Verwendung einer Sicherung zur Wiederherstellung Ihrer verlorenen Daten zu verwenden sind.

  1. Suchen Sie das Speichermedium, das Ihre Backups enthält, und schließen Sie es an Ihren Rechner an.
  2. Starten Sie Ihr Wiederherstellungsprogramm und suchen Sie nach den gewünschten Dateien.
  3. Verwenden Sie die Schnittstelle der Anwendung, um die verlorenen Daten wiederherzustellen.
METHODE 5

Mieten Sie einen professionellen Datenwiederherstellungsdienst

Wenn alle anderen Methoden versagen, müssen Sie möglicherweise die Unterstützung eines professionellen Datenwiederherstellungsdienstes in Anspruch nehmen. Dies kann sich als kostspielig erweisen und ist nicht die bequemste Methode, um Ihre Akten zurückzubekommen. Sie müssen Ihr Gerät zum Wiederherstellungsdienst bringen und werden für die Zeit, die für die Wiederherstellung benötigt wird, ohne dieses Gerät auskommen müssen. Diese Dienstleistungen erfordern oft den Zugang zu dem Gerät, bevor ein Preis für die Restaurierungsarbeiten genannt werden kann.

Verwenden Sie diese Schritte, wenn Sie einen professionellen Datenwiederherstellungsdienst in Betracht ziehen:

  1. Suchen Sie bei Google nach einem lokalen Datenwiederherstellungsdienst oder nach einem Dienst mit gutem Ruf. Wir schlagen Cleverfiles Data Recovery Center als seriöse Lösung vor.
  2. Treffen Sie Ihre Auswahl und befolgen Sie die Richtlinien des Herstellers, um ihm Ihr Speichergerät zu schicken.
  3. Versenden oder liefern Sie das Gerät an das Unternehmen und erhalten Sie einen Preis für die Bergung.
  4. Schließen Sie die finanzielle Transaktion mit dem Beitreibungsservice ab und lassen Sie ihn Ihre Dateien wiederherstellen.
  5. Nehmen Sie das Gerät in die Hand und verwenden Sie Ihre Dateien wieder.

Wie man gelöschte Dateien auf verschiedenen Plattformen wiederherstellt

Windows 10
Windows 10

Eine der effektivsten Möglichkeiten, gelöschte Daten auf Windows 10-Rechnern wiederherzustellen, ist die integrierte Backup-Funktion des Betriebssystems.

Befolgen Sie diese Schritte, um gelöschte Dateien unter Windows 10 wiederherzustellen:

Schritt 1. Öffnen Sie den Arbeitsplatz und navigieren Sie zu dem Ordner, der die Dateien enthält, die Sie wiederherstellen möchten.
Schritt 2. Klicken Sie auf die Registerkarte Home.
Schritt 3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Verlauf, wodurch das Programm „File History“ gestartet wird.
Schritt 4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Wählen Sie die Dateien und Versionen aus, die Sie wiederherstellen möchten.
Schritt 5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Wiederherstellen und wählen Sie, wie doppelte Dateinamen behandelt werden sollen.

Windows 8/8.1/7
Windows 8/8.1/7

Es gibt viele Methoden, um gelöschte Dateien auf einem Windows 8/8.1/7-System wiederherzustellen. Die erste Mthode, die Sie versuchen sollten, ist die Wiederherstellung Ihrer Dateien aus dem Windows-Papierkorb mit den folgenden Schritten:

Schritt 1. Klicken Sie auf das Symbol des Papierkorbs, um ihn zu öffnen.
Schritt 2. Suchen Sie die Dateien, die Sie wiederherstellen möchten. Notieren Sie sich ihren ursprünglichen Speicherort, da sie dort wieder hergestellt werden, wenn der Prozess abgeschlossen ist.
Schritt 3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Wiederherstellen, um die Wiederherstellung durchzuführen.

macOS
macOS

Eine der zuverlässigsten und effektivsten Methoden zur Wiederherstellung gelöschter Daten aus einem MacOS-System ist der Disk Drill.

Befolgen Sie diese einfachen Schritte, um gelöschte Dateien auf dem Mac wiederherzustellen:

Schritt 1. Laden Sie Disk Drill für Mac herunter und installieren Sie es.
Schritt 2. Starten Sie das Programm und wählen Sie die Festplatte mit den gelöschten Dateien aus.
Schritt 3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Wiederherstellen, um mit dem Scannen nach verlorenen Daten zu beginnen.
Schritt 4. Lassen Sie eine Vorschau der Dateien anzeigen, die Disk Drill gefunden hat und wählen Sie die Elemente, die Sie wiederherstellen möchten.
Schritt 5. Klicken Sie ein zweites Mal auf die Schaltfläche Wiederherstellen, um die Wiederherstellung durchzuführen.

Linux
Linux

PhotoRec und TestDisk sind vielseitige Freeware-Datenwiederherstellungswerkzeuge, die eine Vielzahl von Betriebssystemen einschließlich Linux unterstützen. Hier sind die erforderlichen Schritte zur Verwendung dieser Software zur Wiederherstellung verlorener Dateien auf Ihrem Linux-Rechner:

Schritt 1. Geben Sie den Befehl ein:
sudo apt -y install testdisk

Schritt 2.
Navigieren Sie zu dem Verzeichnis, das die gelöschten Daten enthielt.
Schritt 3. Geben Sie den Befehl ein:
sudo photorec

Schritt 4.
Wählen Sie die Festplatte für die Wiederherstellung aus und drücken Sie Enter.
Schritt 5. Wählen Sie die Partition und den Dateityp, die Sie wiederherstellen möchten.
Schritt 6. Geben Sie den Partitionstyp an und ob Sie ein Tool zum Scannen freier Sektoren oder des gesamten Laufwerks verwenden möchten.
Schritt 7. Wechseln Sie die Ordner, falls erforderlich, mit der Befehlszeilennavigation.
Schritt 8. Drücken Sie C, wenn Sie bereit sind, Ihre Dateien wiederherzustellen. Sie werden im Ordner recup_dir wiederhergestellt. Dateinamen werden nicht wiederhergestellt, sie müssen sie daher bereits in der Vorschau ansehen und umbenennen.

Ubuntu
Ubuntu

Wenn Sie versehentlich eine Datei unter Ubuntu mit dem Dateimanager löschen, wird sie in den Papierkorb des Betriebssystems verschoben. Hier sind die Schritte, die Sie verwenden können, um die Datei zurückzuholen:

Schritt 1. Öffnen Sie die Aktivitäten-Übersicht und beginnen Sie mit der Eingabe des Wortes Dateien.
Schritt 2. Klicken Sie auf Dateien, um den Dateimanager zu öffnen.
Schritt 3. Klicken Sie auf Papierkorb in der Seitenleiste. Drücken Sie auf die Schaltfläche Menü und wählen Sie Sidebar, wenn sie nicht schon sichtbar ist.
Schritt 4. Suchen Sie die gelöschte Datei.
Schritt 5. Klicken Sie auf die Datei und wählen Sie Wiederherstellen. Die Datei wird in ihrem ursprünglichen Ordner wiederhergestellt.

Disk Drill 4
Sie fragen sich, wie man gelöschte Dateien unter Mac OS X wiederherstellt? Disk Drill für Mac OS hilft.

Tipps, um den Verlust Ihrer Dateien in Zukunft zu vermeiden

Häufig gestellte Fragen

Aktualisiert am durch das Disk Drill Team

Wie kann ich versehentlich gelöschte Dateien wiederherstellen?

Stellen Sie mit diesen einfachen Schritten dauerhaft gelöschte Dateien wieder her:

  1. Herunterladen, installieren und starten Sie Disk Drill.
  2. Wählen Sie den betroffenen Datenträger aus der von der Software angezeigten Liste aus.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Suche nach verlorenen Daten, um die Festplatte zu scannen.
  4. Zeigen Sie eine Vorschau der wiederherstellbaren Dateien an, und wählen Sie diejenigen aus, die Sie wiederherstellen möchten.
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Wiederherstellen, um die Wiederherstellung durchzuführen.
  6. Wählen Sie einen neuen Speicherort, an dem die wiederhergestellten Dateien gespeichert werden sollen.

Wie kann ich gelöschte Dateien auf dem Mac wiederherstellen?

Verwenden Sie Disk Drill für Mac und führen Sie die folgenden Schritte durch.

  1. Laden Sie die Anwendung herunter, installieren und starten Sie sie.
  2. Wählen Sie den Datenträger mit den verlorenen Dateien aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Wiederherstellen, um den Scanvorgang zu starten.
  3. Wenn der Prozess abgeschlossen ist, sehen Sie eine Vorschau und wählen Sie die wiederherstellbaren Dateien aus, die Sie wiederherstellen möchten.
  4. Klicken Sie erneut auf Wiederherstellen, um die Wiederherstellung durchzuführen. Wählen Sie einen anderen sicheren Ort als den betroffenen Datenträger, um die wiederhergestellten Dateien zu speichern

Wie kann ich gelöschte Dateien von einer externen Festplatte wiederherstellen?

Befolgen Sie diese Schritte, um verlorene Dateien von einer externen Festplatte wiederherzustellen.

  1. Laden Sie Disk Drill herunter und installieren Sie ihn.
  2. Schließen Sie das externe Laufwerk an und starten Sie die Anwendung.
  3. Klicken Sie auf Nach verlorenen Daten suchen, um das externe Laufwerk nach gelöschten Dateien zu durchsuchen.
  4. Zeigen Sie eine Vorschau der Dateien an, die wiederhergestellt werden können, und treffen Sie Ihre Auswahl.
  5. Klicken Sie auf Wiederherstellen, um den Vorgang auszuführen und Ihre verlorenen Dateien wiederherzustellen.

Wie kann ich gelöschte Dateien auf Android-Geräten wiederherstellen?

  1. Verwenden Sie Disk Drill for Mac, um Dateien von einem Android-Gerät wiederherzustellen. Diese Funktion wird von der Windows-Version des Tools nicht unterstützt.
  2. Aktivieren Sie den Massenspeichermodus auf dem Android-Gerät.
  3. Schließen Sie das Android-Gerät an Ihren Computer an und starten Sie den Disk Drill.
  4. Wählen Sie das Gerät aus und klicken Sie auf Suche nach verlorenen Daten.
  5. Wählen Sie die Dateien aus, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche Wiederherstellen.
  6. Wählen Sie einen Ort auf Ihrem Computer, an dem die Dateien gespeichert werden sollen.

Möglicherweise müssen Sie Ihr Gerät als Root verwenden, wenn es den Massenspeichermodus nicht unterstützt.

Wie kann ich gelöschte Dateien von einem Pendrive wiederherstellen?

Befolgen Sie diese Schritte, um verlorene Dateien von einem Pendrive oder Flash-Laufwerk wiederherzustellen.

  1. Laden Sie Disk Drill herunter und installieren Sie ihn.
  2. Schließen Sie das Pendrive an Ihren Computer an und starten Sie die Anwendung.
  3. Klicken Sie auf Nach verlorenen Daten suchen, um das Pendrive nach gelöschten Dateien zu durchsuchen.
  4. Zeigen Sie eine Vorschau der Daten an, die die Software wiederherstellen kann, und wählen Sie die Dateien aus, die Sie wiederherstellen möchten.
  5. Klicken Sie auf Wiederherstellen, um Ihre Dateien an einem sicheren Ort wiederherzustellen, den Sie auswählen müssen.

Erfahren Sie, wie man gelöschte Dateien wiederherstellt

Festplattenrettungs-Akademie

Erfahren Sie, wie Disk Drill anderen geholfen hat

BernhardBernhard
IHR LEUTE SEID EIN SPITZE! Vielen Danke l!!!! Dieses Programm war die letzte Lösung für ein massives "Problem mit meiner Festplatte". Tausende von Fotos meiner Familie sind jetzt gesichert! Ein glücklicher Besitzer von "Disk Drill".
Mehr lesen
Nachdem wir Disk Drill ausgiebig benutzt haben, sind wir zu dem Schluss gekommen, dass diese Software in der Lage ist, Daten von jedem beliebigen Speicher, oder sollten wir sagen, von denen, die wir getestet haben, wiederherzustellen. Ob es sich um USB-Flash-Laufwerke, externe Laufwerke, einen MP3-Player oder Speicherkarten handelt, Disk Drill erledigt die Arbeit ohne großen Aufwand".
Mehr lesen
Genutzt von weltbekannten Unternehmen