So stellen Sie auf dem Mac gelöschte Daten mit Disk Drill wieder her (Undelete)

Wir alle löschen gelegentlich einen Ordner oder eine Datei auf einem Mac oder löschen sogar ein ganzes Laufwerk. Aber was, wenn Sie realisieren, dass es ein Fehler war, nachdem der Papierkorb bereits geleert ist? Gibt es einen Weg, das Löschen aus dem Papierkorb beim Mac irgendwie rückgängig zu machen? Ja, und die Antwort ist Disk Drill!
So stellen Sie auf dem Mac gelöschte Daten mit Disk Drill wieder her (Undelete)
Wenn Sie eine Software suchen, die Ihnen hilft, das Löschen von Dateien auf dem Mac rückgängig zu machen, sind Sie am Ende Ihrer Suche angelangt. Disk Drill ist die führende Dateirettungs-App für Mac OS X. Wenn Sie Ihren Papierkorb geleert und dann bemerkt haben, dass Sie eine der Dateien, die Sie gelöscht haben, brauchen, können wir helfen. Lesen Sie weiter, um alles darüber zu erfahren, wie man das Löschen von Dateien auf dem Mac rückgängig macht - ob auf Ihrer Festplatte, einem externen Laufwerk, Flash Drive oder einem Kamera-Speicher.

Untenstehend ist nur ein schneller Überblick über die nötigen Schritte. Für detaillierte Tutorials, sehen Sie sich bitte So installieren Sie Disk Drill und So stellen Sie verlorene Dateien mit Disk Drill Basic wieder her in unserer Wissensdatenbank an. Achten Sie darauf, dass es spezielle Schritte gibt, die Sie befolgen sollten, falls Sie versuchen, Dateien von der internen Festplatte Ihres Macs wiederherzustellen.

#1 Laden Sie Disk Drill herunter und installieren Sie es

Wenn Sie das Löschen von Dateien auf dem Mac rückgängig machen müssen, sollten Sie als erstes das kostenlose Disk Drill Basic herunterladen. Mit Disk Drill Basic können Sie das Laufwerk auf verlorene Dateien scannen und eine Vorschau der gefundenen Dateien ansehen. Wenn sich irgendwelche Dateien auf Ihrem Laufwerk verstecken, wird Disk Drill sie finden!
  • 1Laden Sie Disk Drill herunter
  • 2Ziehen Sie es auf den Programmordner
  • 3Starten Sie Disk Drill

#2 Fangen Sie mit dem Scannen nach verlorenen Dateien an

Nachdem Sie Disk Drill heruntergeladen und installiert haben, können Sie Ihren Scan starten. Zuerst wählen Sie das Laufwerk oder die Partition, auf dem oder der Sie das Löschen von Daten rückgängig machen müssen. Als nächstes klicken Sie den "Wiederherstellen (Recover)"-Button, um Ihren Scan zu starten. Ihr Laufwerk zu scannen, kann ein paar Minuten bis zu mehreren Stunden dauern, abhängig von der Größe Ihres Laufwerks. Starten Sie den Scan nach verlorenen Dateien

#3 Sehen Sie sich die Vorschau auf gefundene Dateien an

Sobald der Scan abgeschlossen ist, zeigt Disk Drill Ihnen eine Liste von Dateien, die es gefunden hat. Einige Dateien haben eventuell nicht ihre ursprünglichen Dateinamen, daher müssen Sie die Resultate vielleicht nach Dateityp, Datum und Größe sortieren.
Sie können direkt in Disk Drill eine Vorschau der Dateien ansehen, um zu überprüfen, ob es die richtigen Dateien sind und dass sie nicht beschädigt sind. Wählen Sie die Dateien, deren Löschung aus dem Mac-Papierkorb sie rückgängig machen möchten. Vorschau auf gefundene Dateien

Der Schutz Ihrer Daten ist wichtig

Der beste Weg, die Löschung von Daten auf dem Mac rückgängig zu machen, ist, sie im Voraus zu schützen. Das kostenlose Disk Drill bietet mehrere Optionen zum Schutz Ihrer wichtigen Dateien: Garantierte Wiederherstellung (Guaranteed Recovery), Wiederherstellungs-Tresor (Recovery Vault), und S.M.A.R.T.-Überwachung (S.M.A.R.T. Monitoring). Mit diesen Schutzmechanismen sparen Sie sich viel Mühe und Zeit und müssen sich nicht einmal jemals Gedanken darüber machen, dass Sie Ihre Dateien verlieren könnten.
Schützen Sie Ihrer Dateien so, dass Sie sie niemals verlieren

#4 Upgrade auf Disk Drill PRO

Wenn Sie die Dateien gefunden haben, deren Löschung Sie rückgängig machen müssen, herzlichen Glückwunsch! Jetzt brauchen Sie nur noch das Upgrade auf Disk Drill PRO, um diese Dateien wiederherzustellen.
Die Methoden zum Rückgängigmachen des Löschens von Dateien aus dem Mac-Papierkorb sind bei Disk Drill PRO einfach anzuwenden - markieren Sie einfach die Box neben den Dateien, die Sie wiederherstellen möchten und klicken Sie den Wiederherstellen (Recover)-Button. Sie können dann die Dateien am Speicherort Ihrer Wahl speichern. Upgrade auf Disk Drill PRO

#5 Schützen Sie Ihre zukünftigen Daten

Um zu vermeiden, je wieder einen langen Vorgang zum Wiederherstellen von Mac OS X-Dateien durchführen zu müssen, denken Sie unbedingt daran, Disk Drills Funktion Garantierte Wiederherstellung (Guaranteed Recovery) zu aktivieren. Diese clevere Funktion speichert eine Kopie jeder Datei, die Sie in den Papierkorb verschieben. Danach ist für das Rückgängigmachen auf dem Mac nur noch ein Button-Klick nötig. Das war's auch schon, fünf einfache Schritte, um das Löschen von Dateien auf Ihrem Mac rückgängig zu machen. Laden Sie Disk Drill noch heute herunter und legen Sie los. Oder holen Sie sich Ihre verlorenen Windows-Dateien mit Disk Drill für PCs zurück!

Disk Drill gräbt sich in Details

Disk Drills Tiefen-Scan (Deep Scan) arbeitet sich durch die Rohdaten auf Ihrer Festplatte. Wenn es in die Kernstruktur der Dateien sehen muss, ist es dabei egal, ob Ihr Laufwerk eine FAT-, oder NTFS- oder andere Formatierung hat. Disk Drill nutzt sein umfangreiches Wissen über Dateisignaturen, um die übriggebliebenen Fragmente zusammenzusetzen und Daten auf dem Mac auf dem bestmöglichen Weg wiederherzustellen. Sobald die binäre Struktur erkannt wurde, stellt die App mit Leichtigkeit verlorene Dateien wie .jpg, .doc, .xls etc. wieder her.

Warten Sie nicht länger —sichern Sie jetzt Ihre Daten!

Disk Drill 3
Lernen Sie jetzt, wie man das Löschen von Dateien auf dem Mac rückgängig macht!
Disk Drill macht es möglich - machen Sie das Löschen von Daten unter Windows rückgängig und holen Sie sich Ihre wichtigen Dateien zurück
  • Über 10 Millionen
    INSGESAMT HERUNTERGELADEN
  • 500,000+
    PRO-KLIENTEN
  • GESCHÄFTLICHE & PRIVATE NUTZER
    in über 150 Ländern

Was andere Nutzer und Software-Gurus sagen

  • Madelyn Kotara
    Ich wollte mich nur mal bedanken! Mein Handy hat alle Daten gelöscht, die darauf waren, aber ich hatte ein .rar-Archiv mit allen Inhalten auf meinem Computer, das ich in der Nacht zuvor gelöscht hatte. Ich versuchte es mit Disk Drill und ALLE Daten waren 100 % intakt. DANKE!
  • Disk Drill 2 ist Ihre erste und letzte Verteidigungslinie im Kampf mit unartigen Datenträgern bei Mac und die Pro-Version macht sich direkt beim ersten Auftreten von Problemen bezahlt. Außer einer Benutzeroberfläche, die bei OS X El Capitan etwas aus der Reihe tanzt, wäre mein einziger Vorbehalt, so lange mit der Anschaffung zu warten, bis Version 3.0 erschienen ist, damit Ihre Investition sich so lange lohnt wie möglich, besonders dann, wenn die Grundversion schon heute genug Seelenfrieden bringt, ohne einen in den finanziellen Ruin zu treiben. J.R. Bookwalter | @JRBTempe