Must-Have Daten-Management-Tools

Sie wissen, wie das geht: Sie installieren eine frische Version Ihres Lieblingsbetriebssystems, genießen kurz dessen Geschwindigkeit und massig freien Speicherplatz auf Ihrer Festplatte. Aber Sie wissen schon, dass es nur von kurzer Dauer sein wird. Nachdem Sie es ein paar Monate genutzt haben, braucht, was einst nur eine Sekunde dauerte, nun fünf oder sogar zehn. Zudem haben Sie keine Ahnung, wo all der freie Speicherplatz hin ist. Daher brauchen Sie ein wirksames Arsenal an Tools für Daten-Management, wie die in diesem Artikel beschriebenen.

Datenwiederherstellungswerkzeug

Das beste Tool für Datenrettung

Trotz dass Sie die organisierteste Festplatte der ganzen Welt haben – Sie sind dennoch nicht sicher vor Datenverlust.  Wenn es geschieht, wollen Sie bereit sein. Der beste Weg, sich vorzubereiten, ist die Installation von Disk Drill, dem beliebten Tool für Datenwiederherstellung, das 200+ Dateitypen unterstützt, sowie alle verbreiteten Speichergeräte. Außerdem ist die Software unglaublich einfach zu benutzen.

Download von Disk Drill, der Datenrettungs-App für Windows  für Mac
Disk Drill der Datenrettungs App

Bestes Tool für Speicherplatzverbrauch

Alle modernen Betriebssysteme können Ihnen sagen, wie viele GB auf Ihrer Festplatte bzw. Ihrem Speichergerät belegt und wie viele frei sind. Aber sie können Ihnen nicht zeigen, welche Dateien und Ordner die größten Speicherfresser sind. Wenn Sie Windows-Nutzer sind, sollte WinDirStat Ihr Tool der Wahl sein.  Dieses erprobte Open-Source-Programm gibt es schon ewig und es wird ständig verbessert.

Leider können Fans von Apple-Computern WinDirStat nicht nutzen. Stattdessen haben sie ein sehr ähnliches Tool namens Baobab zur Verfügung. Entwickelt für Unix-basierte Betriebssysteme, ist Baobab ein Menü-gesteuerter Disk Usage Analyzer (Programm zur Analyse von Festplattennutzung). Es hat ein praktisches Interface und kann Änderungen in Echtzeit überwachen.

Bestes Tool für Systembereinigung

Wenn Sie Anwendungen installieren und deinstallieren, lassen sie oft nutzlose Dateien zurück. Auf jeden Fall belegen sie freien Speicherplatz auf Ihrer Festplatte. Überdies können sie Ihr Betriebssystem so sehr verschmutzen, dass Sie Probleme mit Langsamkeit und Stabilität haben.

BleachBit ist ein robustes Tool für Bereinigung, das Ihre schale Windows- oder Linux-Installation frisch und rein hält. Anwendungen wie z. B. Spotify oder Chrome sind berüchtigt für das Schreiben massiver Daten auf Ihre Festplatte. Und zwar ohne je hinter sich her zu räumen. Das Tool BleachBit erkennt diese Reste und schickt sie mit einem einzigen Button-Klick in die Wüste.

permanent gelöschte Dateien

Bestes Datei-Manager-Tool

Zwar sind Finder und Windows Explorer super für grundlegende Verwaltung von Dateien, lassen jedoch eine Menge zu wünschen, wenn es um Dinge geht wie beispielsweise Massenvorgänge, Archiv-Handling und die Art, wie sie den Inhalt Ihrer Ordner präsentieren. Demzufolge installieren die meisten fortgeschrittenen Nutzer irgendwann einen Zwei-Panel Dateimanager. Zum Beispiel Double Commander. Wir haben Double Commander gewählt, da es ein Open-Source-Programm ist und auf  Mac OS X, Windows und Linux läuft. Allerdings bevorzugen Nutzer von Windows oft Total Commander, einen ehrwürdigen Dateimanager-Ersatz, der 1993 zuerst veröffentlicht wurde.

Bestes Archiv-Manager-Tool

Hassen Sie es nicht, wenn Ihnen jemand ein Dokument in einem obskuren Archivformat schickt, das Ihr System nicht lesen kann? Wir auch. Dementsprechend installieren wir WinRAR auf jedem Computer, den wir nutzen. Dieser Archivmanager unterstützt Mac OS X, Windows, Linux und sogar Android. Zudem unterstützt er mehr Datei-Archiv-Formate als wir in diesem Artikel auflisten können. Darüber hinaus unterstützt er 256-bit AES-Verschlüsselung, hat integrierte Backup-Features, handelt mit links mehrteilige Archive u. v. m. Obwohl es technisch gesehen ein zahlungspflichtiges Tool ist, können Sie es nach Ablauf der 30-Tage Testdauer nutzen.

Alles, was Sie über Tools zum Wiederherstellen von Daten wissen müssen updated: Juli 31, 2018 author: VL
Noch Fragen? Kontaktieren Sie uns oder besuchen Sie unser öffentliches Forum