Was ist ein iPhone?

iPhone ist der Markenname von Apples Smartphone-Reihe. Alle iPhone Mobiltelefone laufen mit Apples iOS, dem am zweithäufigsten genutzten Betriebssystem für Smartphones weltweit nach Googles Android OS. Die 1. Generation des iPhone wurde am 29. Juni 2007 herausgebracht. Im Laufe der Jahre gab es mehrere Modelle der iPhone Handys; so zum Beispiel das iPhone 3G, iPhone 4S, iPhone 4, iPhone 5C, iPhone 5, iPhone 6, 6S & 6plus, iPhone 7, iPhone 8. Das neueste Modell, iPhone X, gibt es seit September 2017.

Was ist iPhone?

Die meisten Leute mögen iPhone Smartphones wegen ihrer hohen Leistung, verbesserter Sicherheit, einfacher Navigation und dem schicken durch den Home-Screen geprägten Interface. Standardmäßig enthält die Startseite des iPhones folgende Icons, also Apps: Kalender, Kamera, YouTube, Maps, Börse, Sprachnachrichten, Uhr, Einstellungen, App Store, iTunes, Notizen, Wetter und noch so einige andere.

Daten wiederherstellen auf einem iPhone 8, iPhone 7, iPhone 6, iPhone 6S und 6 plus

So kompetent sie auch sind, fehlen den iPhones genügend Mechanismen, um Datenverlust und Datenkorruption zu vermeiden. Obwohl alle iPhones so gebaut sind, dass sie Daten auf ein verschlüsseltes Online-System sichern können – manchmal schafft Ihr iPhone nicht, Ihre Daten zu speichern. So zum Beispiel, wenn Ihr iPhone keine Internetverbindung hat oder wenn Ihr Backup-Account nicht aktiviert ist. Und es gibt weitere Szenarien für Datenverlust. So können versehentliches Löschen, Fehler im Speichermedium und Malware-Infektionen eine Menge Ärger und Stress bereiten. Wenn Sie irgendwelche Daten auf Ihrem iPhone 7 oder iPhone 8 verlieren, machen Sie sich keine Sorgen. Es gibt dafür eine stressfreie Lösung, die so manche oder all Ihre gelöschten Dateien und beschädigte Daten wiederherstellen kann.

Disk Drill der Datenrettungs App

Download von Disk Drill, der Datenrettungs-App für Windows  für Mac

Die beste Datenrettungssoftware für das iPhone & Wie man sie benutzt

  1. Wenn Sie iPhone-Dateien wiederherstellen wollen, brauchen Sie einen Mac PC mit einem unterstütztem Mac OS X. Wenn Sie ein MacBook oder einen iMac-Desktop haben, laden Sie das Tool Disk Drill für Mac auf Ihren PC herunter. Disk Drill gibt es in zwei Versionen: Basic-Version und Pro-Version. Mit beiden können Sie nach verlorenen Dateien auf einem iPhone scannen und eine Vorschau darauf sehen. Jedoch bietet die Pro-Version mehr Funktionen und Optionen zur Datenwiederherstellung als die kostenlose Version.
  2. Nach dem Download installieren Sie die App und verbinden Ihr iPhone mit dem Mac.
  3. Starten Sie Disk Drill. Das iPhone Datenrettungs-Tool stellt alle mit Ihrem PC verbundenen Speichermedien dar. Ihr iPhone wird auf der Liste mit wiederherstellbaren Geräten und Laufwerken erscheinen.
  4. Zur Wiederherstellung der iPhone-Dateien starten Sie den Vorgang, indem Sie den „Wiederherstellen“-Button neben dem Gerät klicken.
  5. Disk Drill wird den Schnell-Scan durchführen und so nach allen gelöschten Dateien suchen. Also nach Dateien wie JPEG, AVI, MP3, MP4 u. s. w.
  6. Wenn der Scanvorgang beendet ist, zeigt Disk Drill auf Ihrem Bildschirm alle Dateien, die Sie wiederherstellen können. Sehen Sie alle Dateien durch und speichern Sie sie dann auf der Festplatte Ihres Macs.
  7. Beenden Sie Disk Drill, Ihre iPhone Datenrettungs-Software, nach dem erfolgreichen Wiederherstellen Ihrer gelöschten oder verlorenen Dateien.
Was Sie über iPhone Datenrettung wissen sollten updated: März 26, 2018 author: VL
Noch Fragen? Kontaktieren Sie uns oder besuchen Sie unser öffentliches Forum