Eine einfache Anleitung in 3 Schritten zum Wiederherstellen gelöschter Fotos auf Ihrer
SD-Karte
 

sd-Foto-Bilder-wiederherstellen

Sie haben Fotos von einer SD- oder Micro-SD-Karte verloren oder aus Versehen gelöscht? Machen Sie sich keine Sorgen! In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre Bilder in nur 3 einfachen Schritten zurückbekommen.

Was Sie wissen müssen

Falls Sie sich nicht für technische Details und dafür, wie die Dinge funktionieren, interessieren, können Sie diesen Schritt auslassen. Wenn Sie allerdings ein paar Minuten darauf verwenden, zu lernen, was unter der Haube vor sich geht, werden Sie sich wohler fühlen, wenn wir zum Vorgang der Datenwiederherstellung an sich kommen.

Also, Datenrettung ist keine Zauberei, aber auch keine triviale Angelegenheit. Wenn Sie ein Foto von SD-Karte löschen, markiert Ihr Betriebssystem den physikalischen Ort wo Ihr Bild gespeichert war, als leer. Das Bild selbst jedoch ist aber noch da – all die Nullen und Einsen sind also intakt, bloß dass andere Apps sie überschreiben. So wie es ihnen gerade passt.  Wenn Sie es schaffen, ein Programm zum Wiederherstellen von Daten einzusetzen, ehe das Originalbild überschrieben wird, dann werden Sie es zurückbekommen. Sogar wenn nicht, sind die Chancen gut, dass wenigstens ein Teil davon im Speicher bleibt. Ein gutes Datenrettungsprogramm zum Wiederherstellen der beschädigten Datei kann Ihnen so wenigstens etwas geben, anstatt gar nichts.

Wie findet Software für Datenwiederherstellung ein gelöschtes Foto, ohne zu wissen, wo es ist? Sie hat eine Datenbank mit häufigen Dateiformaten. Diese Signaturen sind so ähnlich wie Fingerabdrücke. Findet also das Datenrettungsprogramm einen passenden Fingerabdruck, weiß es, was folgt ist beispielsweise ein Foto Ihres Babys. Oder Ihres Welpen oder des brandneuen Lamborghinis.

Kurzum, ein erfolgreiches Wiederherstellen gelöschter Fotos von SD-Karte erfordert zwei Dinge. Erstens, eine erprobte mit Ihrem Betriebssystem kompatible App für Datenrettung und zweitens, die Fähigkeit, schnell zu reagieren, ehe es zu spät ist. 

Schritt 1: Download und Installieren des Programms für Foto-Wiederherstellung 

Jetzt wissen Sie, wie Sie Bilder von SD-Karten und anderen Speichergeräten wiederherstellen. Also ist es Zeit, ein Programm zum Wiederherstellen von Daten herunterzuladen. Damit stellen wir anschließend Ihre Fotos wieder her.

Wir empfehlen sehr, Disk Drill zu nutzen, eine professionelle Software-Lösung für Datenrettung. Sie ist so einfach zu benutzen und kann dennoch 200 verschiedene Dateiformate wiederherstellen. Und zwar von allen verbreiteten Speichergeräten. Überdies können Sie Disk Drill auch noch kostenlos herunterladen.

sd-Fotos-Bilder-wiederherstellen

Download von Disk Drill, der Datenrettungs-App für Windows  für Mac

Schritt 2: Gelöschte Dateien auf Ihrer SD-Karte mit Disk Drill aufspüren 

Starten Sie Disk Drill und wählen Sie dann die SD-Karte, von der Sie Ihre Fotos wiederherstellen möchten. Disk Drill bietet so viele Optionen, wie Sie Ihre Fotos wiederherstellen können, aber für diesmal klicken Sie einfach den „Wiederherstellen“-Button und lassen das Programm seinen Job tun. Je nach Größe Ihrer SD-Karte braucht Disk Drill zwischen ein paar Sekunden und mehreren Minuten zum Finden Ihrer Dateien. 

Schritt 3: Wählen Sie, welche Fotos Sie von Ihrer SD-Karte wiederherstellen möchten

Wenn Disk Drill fertig ist, sehen Sie alle gelöschten Bilder von Ihrer SD-Karte und können so auswählen, welche Sie wiederherstellen wollen. Einfach so, werden Ihre gelöschten oder verlorenen Fotos wieder an Ihrem ursprünglichen Speicherort sein. Sie sehen also – das Wiederherstellen von Fotos mit Disk Drill könnte einfacher nicht sein.

Was Sie über das Wiederherstellen von Fotos auf SD-Karte wissen müssen updated: Januar 25, 2018 author: VL