Von SD-Karte gelöschte Fotos retten – ist das möglich?

Die meisten Digitalkameras und DSLRs machen es einem einfach, SD-Karten zu formatieren und einzelne Fotos und Bilder zu löschen. Besonders DSLRs werden mit Schnelligkeit und Effizienz im Sinn entwickelt, sie legen dem Nutzer keine Steine in den Weg. Außerdem zweifeln die Kameras nicht an, was der Nutzer ihnen befiehlt.

foto erholung
Aber dieselben Kameras machen das Wiederherstellen gelöschter Fotos selten genauso leicht. Sobald sie gelöscht sind, sind Ihre wertvollen Fotos für immer weg. Außer, Sie gehen über die beschränkten Funktionen Ihrer Kamera hinaus. Mit Windows- oder Mac OS X- Software zum Wiederherstellen können Sie verlorene oder gelöschte Fotos von fast jedem Speichergerät, auch SD-Karten, retten.

Es gibt bloß eine Bedingung, damit die Datenrettung funktioniert: Sie müssen schnell sein. Genaugenommen ist das Foto noch immer auf dem Speichermedium, wenn Sie ein Foto von einer SD-Karte löschen. Und zwar, bis ein anderes Foto es überschreibt. Mit anderen Worten, ist das, wie wenn Sie ein Blatt Papier zerknüllen und in den Papierkorb werfen. Bis Sie den Müll rausbringen und Ihre Müllmänner alles mitnehmen, können Sie das Blatt Papier wiederbekommen.

Ihre Kamera ist ein effizientes Gerät. Sie hat keinen Grund, mit dem Shreddern Ihrer Fotos Rechenleistung zu verschwenden. Sie legt sie einfach zur Seite. Und das können Sie zu Ihrem Vorteil nutzen. Was Sie brauchen, ist ein Tool wie Disk Drill, die bekannte Software für Datenrettung. Sowohl große multinationalen Firmen als auch private Anwender nutzen sie.

SD foto wiederherstellung

Download von Disk Drill, der Datenrettungs-App für Windows  für Mac

Disk Drill macht seine Hände gern schmutzig und geht durch die versteckte Müllhalde auf Ihrer SD-Karte. Oder auch Ihrer Festplatte, Ihrem USB-Stick und vielen anderen Speichergeräten. Das Papierknäuel könnten Sie aus dem Papierkorb nehmen und mit ein wenig Überzeugungskraft wieder benutzbar machen. Und genauso kann Disk Drill alle üblichen und nicht so üblichen Bilder und Fotos von Ihrer SD-Karte retten.

Was Sie tun müssen

Schritt 1: Sie laden Disk Drill von der offiziellen Website herunter und installieren die App für Windows oder Mac OS X auf Ihrem Computer. Der Installationsvorgang – genau wie die App selbst – erklärt sich selbst. Wenn Sie dennoch Probleme haben, hilft die Wissensdatenbank auf Disk Drills Website und eine hilfreiche Kundenbetreuung.

Schritt 2: Starten Sie Disk Drill und lassen Sie es Ihre SD-Karte scannen. Dazu legen Sie die defekte SD-Karte in Ihren Desktop oder Laptop ein. Disk Drill erkennt sie automatisch und stellt sie auf dem Hauptbildschirm dar. Der Vorgang der Wiederherstellung der Fotos kann ein paar Minuten dauern.

Schritt 3: Wählen Sie die Fotos aus, die Disk Drill für Sie retten soll. Oder wählen Sie alle gefundenen Dateien und klicken Sie auf „Wiederherstellen“. Disk Drill stellt Ihre gelöschten Bilder wieder her und rettet Ihre wertvollen Erinnerungen vor dem Unglück.

Fotos von SD-Karte wieder herstellen – Eine einfache Anleitung updated: März 2, 2018 author: VL
Noch Fragen? Kontaktieren Sie uns oder besuchen Sie unser öffentliches Forum