So stellen Sie gelöschte E-Mail unter Mac OS X wieder her

Apple Mail und viele andere E-Mail-Clients speichern Daten lokal auf Ihrem Mac. Dies ist ein praktisches Feature, aber wenn etwas schiefgeht, könnten Ihnen Hunderte oder sogar Tausende wertvolle E-Mails fehlen. Disk Drill kann helfen, diese wertvollen persönlichen oder beruflichen E-Mails in ein paar einfachen Schritten zurückzuholen.
So stellen Sie gelöschte E-Mail unter Mac OS X wieder her
E-Mail-Daten können aus vielen Gründen verloren gehen, zum Beispiel aufgrund von beschädigter Hardware oder versehentlichem Löschen. Unabhängig von dem Grund für den Datenverlust, kann Disk Drill helfen, E-Mail-Datenbanken oder Speichercontainer, die von den gängigen E-Mail-Clients wie Apple Mail, Outlook für Mac, Mailbird und vielen anderen genutzt werden, wiederherzustellen. Disk Drill kann Ihnen helfen, E-Mails wiederherzustellen, wenn die Daten lokal gespeichert werden, das bedeutet, wenn Sie E-Mail nur online nutzen (Gmail, Yahoo, Outlook oder Live.com), durch Ihren Browser, kann Disk Drill leider nicht helfen.

Wenn Sie diesen Artikel lesen, fragen Sie sich wahrscheinlich, wie Sie gelöschte E-Mails aus Gmail wiederherstellen oder wie Sie die gelöschte Yahoo-E-Mail wiederherstellen können. Die gute Nachricht ist, dass diese Dateien immer noch wiederhergestellt werden können, wenn Sie Ihr Gmail- oder Yahoo-Konto mit Apple Mail, Outlook, Mailbird oder einem anderen Desktop-E-Mail-Client auf Ihrem Mac verknüpft haben.

Dies ist eine Kurzanleitung, die Ihnen hilft, gelöschte E-Mails wiederherzustellen. Sehen Sie sich andere tiefgehende Anweisungen dazu an, wie Sie Disk Drill und die verschiedenen Methoden zur Datenrettung nutzen..

#1 Loslegen

Um gelöschte E-Mails wiederherzustellen, müssen Sie zunächst Disk Drill herunterladen. Installieren Sie Disk Drill, indem Sie es auf den Anwendungsordner ziehen. Pro-Tipp: Sie können Disk Drill auch Ihrem Dock hinzufügen, um künftig schnelleren Zugang zur E-Mail-Wiederherstellung zu haben.
  • 1Laden Sie Disk Drill herunter
  • 2Ziehen Sie es in den Programmordner
  • 3Starten Sie die App

#2 Wählen Sie das Laufwerk

Wählen Sie das Laufwerk aus, von dem Sie E-Mail wiederherstellen möchten; wenn Sie Yahoo-E-Mail wiederherstellen möchten oder die gelöschten E-Mails aus Gmail wiederherstellen möchten, wählen Sie das Laufwerk aus, in dem die E-Mails ursprünglich gespeichert wurden. Dies ist wahrscheinlich Ihr primäres Mac OS X-Laufwerk.
Pro Tipp: Wenn Sie versuchen, E-Mails von der Festplatte eines anderen Computers wiederherzustellen, der mit Ihrem Mac verbunden ist, dann müssten Sie diese Festplatte und nicht Ihre System-Mac-OS X-Partition auswählen.

#3 Machen Sie einen Schnell-Scan (Quick Scan)

Die meisten Dateisysteme wie HFS +, FAT und NTFS können mit einem Schnell-Scan viel schneller wiederhergestellt werden; wenn Ihre Festplatte auf eines dieser Dateisysteme formatiert wurde, können Sie auf "Wiederherstellen" (Recover) klicken, um gelöschte E-Mails schneller wiederherzustellen. Der einheitliche "Wiederherstellen"-Button in Disk Drill stellt sicher, dass es die effektivsten Wiederherstellungs-Algorithmen genau für das von Ihnen gewählte Laufwerk ausführt, was hilft, die Wiederherstellungszeit zu optimieren und die Menge der wiederhergestellten Daten zu maximieren.

Pro Tipp: Sie können die Wiederherstellungssequenz noch anpassen, indem Sie die spezifische Wiederherstellungs-Methode über das Zahnrad-Symbol im primären Wiederherstellen-Button neben dem Ziellaufwerk oder der Zielpartition auswählen.

#4 Tiefen-Scan (Deep Scan) für mehr Resultate

Sogar, wenn die Festplatte Ihres Computers beschädigt wurde, oder ihr ein Dateisystem fehlt (sie formatiert wurde), können Sie trotzdem versuchen, Yahoo E-Mail, Gmail und viele andere Arten von lokal gespeicherter E-Mail in Apple Mail wiederherzustellen, falls die Datenbank-Formate Formate, die unterstützt werden sind. Outlook für Mac, beispielsweise, speichert alle Mail-Inhalte in OLK14MSGSOURCE-Dateien, die perfekt von Disk Drills Tiefen-Scan unterstützt werden. Erfahren Sie mehr darüber, wie ein Tiefen-Scan abläuft.

Sie könnten es vermeiden, Ihre E-Mails zu verlieren!

Disk Drill ist berühmt für seine kostenlosen Algorithmen zum Schutz von Daten, Garantierte Wiederherstellung (Guaranteed Recovery) und Wiederherstellungs-Tresor (Recovery Vault). Diese könnten sehr hilfreich sein, wenn Ihre lokale E-Mail-Datenbank versehentlich gelöscht wird. Ihre Daten aus Disk Drills geschütztem Datenspeicher wiederherzustellen, ist zuverlässig und in der kostenlosen Disk Drill Basic Edition inbegriffen.
Sie könnten es vermeiden, Ihre E-Mails zu verlieren!

#5 Wiederhergestellte E-Mails importieren

Nehmen wir hier Apples Mail-App und Disk Drills Schnell-Scan als Beispiel. Wenn die E-Mail-Wiederherstellung abgeschlossen ist, müssen Sie den Ordner "Apple Mail" innerhalb des Ordners "Mail" finden; wenn Sie versuchen, gelöschte Mail von anderen Mail-Clients wiederherzustellen, kann der Speicherort etwas abweichen. Sobald Sie den Ordner "Apple Mail" gefunden haben, werden Sie vermutlich sowohl "EML / EMLX"-Dateien als auch "MBOX"-Dateien darin bemerken.

So importieren Sie wiederhergestellte E-Mail in Apple Mail:

  1. Öffnen Sie Apple Mail
  2. Klicken Sie Datei -> Mailboxen importieren (File -> Import Mailboxes)
  3. Wählen Sie "Apple Mail" als Daten-Typ aus
  4. Navigieren Sie zu dem Ordner, in den Disk Drill Ihre gelöschten E-Mails wiederhergestellt hat und drücken Sie "Auswählen" (Choose)
  5. Klicken Sie den Button "Fortfahren" (Continue), um mit dem Importieren der wiederhergestellten E-Mails zu beginnen
  6. Klicken Sie "Fertig" (Done), wenn Sie aufgefordert werden, merken Sie sich den Namen der Mailbox, wo Ihre wiederhergestellten E-Mails sich nun befinden
Bei der Mac-Version von Microsofts Outlook, würden Sie nach der Wiederherstellung nach .OLK14-Datein Ausschau halten. Normalerweise, wenn diese E-Mails von Disk Drill wiederhergestellt wurden, brauchen Sie nur einen Doppelklick darauf machen, um sie zu öffnen und in Outlook zurück zu importieren. Falls das aus irgendeinem Grund nicht funktioniert, versuchen Sie, sie in *.EML umzubenennen.
Diejenigen unter Ihnen, welche die Mailbird-App nutzen, suchen nach dem wiederhergestellten "Store"-Ordner, der eine oder mehrere Dateien wie "Store.db" enthalten wird. Sie können eventuell auch "MessageIndex"-Dateien wiederherstellen, die nicht so wichtig sind und beim nächsten Start von Mailbird neu erstellt werden, aber vielleicht möchten Sie auch eine Kopie von diesen machen. Sobald diese E-Mail-Container mit Disk Drill wiederhergestellt wurden, kopieren Sie sie in den Installationsordner Ihres Live-Mailbirds.

Disk Drill ist ein hervorragender Weg zum Wiederherstellen gelöschter E-Mails

Ob für privaten oder beruflichen Gebrauch, Disk Drill kann Ihnen helfen, gelöschte E-Mails wiederherzustellen. Disk Drill kann helfen beim Wiederherstellen von Yahoo E-Mail, gelöschte E-Mail von Gmail wiederherstellen und von vielen weiteren E-Mail-Providern. Wenn Ihre E-Mail zu irgendeinem Zeitpunkt lokal von Apple Mail, Mailbird oder anderen beliebten Clients auf Ihrem Mac OS X gespeichert wurde, kann Disk Drill es versuchen und verlorene E-Mails wiederherstellen.

Stellen Sie verlorene oder gelöschte E-Mails wieder her

Disk Drill 3
E-Mail-Wiederherstellung für Apple Mail, Outlook und mehr
  • Über 10 Millionen
    INSGESAMT HERUNTERGELADEN
  • 500,000+
    PRO-KLIENTEN
  • GESCHÄFTLICHE & PRIVATE NUTZER
    in über 150 Ländern

Reden Sie mit!

  • Madelyn Kotara
    Ich wollte mich nur mal bedanken! Mein Handy hat alle Daten gelöscht, die darauf waren, aber ich hatte ein .rar-Archiv mit allen Inhalten auf meinem Computer, das ich in der Nacht zuvor gelöscht hatte. Ich versuchte es mit Disk Drill und ALLE Daten waren 100 % intakt. DANKE!
  • Datenwiederherstellung ist nichts, was wir gern täglich machen, aber es ist wichtig, ein Programm wie Disk Drill zu haben, für den Fall, dass das Unvermeidliche eintritt. Bakari Chavanu