Was ist macOS Sierra?

what-is-macos-sierra

MacOS Sierra war der 13. größere Release von Apples Betriebssystem-Reihe, die als OS X bekannt ist. Das OS kann auf Apple-Servern, Desktop- und Macintosh-Computern installiert werden. macOS Sierra ist der Nachfolger von OS X EL Capitan, und war die erste als macOS vermarktete Version. Die 1. Beta dieses Betriebssystems wurde am 13. Juni 2016 für Entwickler herausgegeben. Sierra war die 1. Version, die nicht auf allen anderen Computern lief, die ältere und vorherige Versionen unterstützten.

macOS Sierra kam mit neuen Features, z. B. verbesserten Foto-Apps mit genauer Gesichtserkennung, Siri-Integration, Apple Play mit der Möglichkeit für Nutzer, Apple Pay Buttons in ihre Websites oder Stores einzubetten, Nachrichten-Apps, einer App, die mehrere Tabs in einem einzigen Fenster unterstützt, integriertem iCloud-Drive und vielen anderen fantastischen Features.

Während macOS Sierra eine der besten Benutzeroberflächen bietet, könnten Sie einigen Herausforderungen begegnen, wenn Sie Ihre wichtigsten Daten und Dateien verlieren oder versehentlich löschen. Datenverlust kann auf so viele Arten geschehen, und die meisten Situationen sind unvermeidlich. Wenn Sie entdeckt haben, dass Sie Ihren macOS Sierra Papierkorb geleert und wichtige Dokumente verloren haben, keine Panik. Denn Software für Datenrettung kann Ihnen helfen und all Ihre verlorenen Dateien zurückholen.

Über Disk Drill für Mac OS X

Disk Drill ist ein kostenloses Programm für Datenrettung, verfügbar für PCs mit Windows- als auch Macintosh-Plattform. Disk Drill für Mac OS X PCs können Sie herunterladen und unter allen verbreiteten Versionen von Mac OS X installieren. Dazu gehören Mountain Lion OS X, Snow Leopard OS X, Mavericks OS X, El Capitan OS X, Yosemite OS und macOS Sierra. Die Installation ist recht einfach und schnell. Nach dem Download des Programms haben Sie Zugang zu allen Tools & Features für die Datenwiederherstellung (bei der Pro-Version). Nutzer der Gratis-Version von Disk Drill können aber trotzdem ihre PC-Laufwerke nach verlorenen Daten scannen und wählen, ob sie das Upgrade auf die Pro-Version machen und die gefundenen Dateien speichern möchten.

was-ist-macOS-sierra-Apples Betriebssystem

Download von Disk Drill, der Datenrettungs-App für Windows  für Mac

Wie man Dateien unter macOS Sierra wiederherstellen kann – Schritt für Schritt

  1. Download von Disk Drill für Mac OS X. Installation auf Ihrem PC. Wählen Sie die richtige Plattform – Disk Drill ist für Windows und Mac PC verfügbar..
  2. Starten Sie Disk Drill auf Ihrem PC und folgen Sie der Anleitung zum Scannen nach verlorenen Dateien und Dokumenten. Falls Sie nicht verstehen, wie das Programm funktioniert, kontaktieren Sie den Kundenservice und man wird Ihnen helfen.
  3. Disk Drill zeigt alle mit Ihrem PC verbundenen Laufwerke. Suchen Sie das Laufwerk, auf dem Sie Dateien verloren haben. Wenn Sie gelöschte Dateien auf macOS Sierra oder portablen externen Laufwerken herstellen wollen, verbinden Sie das Laufwerk mit Ihrem PC und scannen Sie die Partition des Laufwerks mit den verlorenen Dateien.
  4. Disk Drill stellt alle Dateien dar, die Sie wiederherstellen können, und gibt Ihnen die Option, die Dateien auf Ihrem PC zu speichern.
  5. Speichern Sie die Dateien, die Sie wiederherstellen möchten und schließen Sie Ihre Datenrettungssoftware für macOS Sierra.
Die häufigsten Fragen zu macOS Sierra updated: Juli 27, 2018 author: VL
Noch Fragen? Kontaktieren Sie uns oder besuchen Sie unser öffentliches Forum