Was ist ein MacBook? Was Sie darüber wissen müssen

Ein MacBook ist ein Laptop (Notebook-Computer), der von Apple Inc. hergestellt wird. Das erste MacBook Laptop-Modell wurde im Mai 2006 veröffentlicht. Die MacBook-Familie hat seitdem die powerBook-Serie der Notebooks mit neuen Modellen bereichert; zum Beispiel mit dem leistungsstarken MacBook Pro und dem ultramobilen MacBook Air. Am 9. März startete Apple eine neue MacBook-Reihe, die Intel Core M-Prozessoren der 6. Generation nutzt.

Was ist ein Macbook

Ein MacBook besitzen – Pro und Kontra

Apple MacBooks sind in den USA ausgesprochen beliebt und Design-Ikonen aufgrund Ihres stylishen Looks. Eins der besten und billigsten MacBooks, die Apple je designt hat, ist das MacBook Air. Das MacBook Pro dagegen ist das fortschrittlichste und teuerste von Apple Inc. hergestellte MacBook. Aber alle Laptops, die Apple entwickelt, kommen bepackt mit beeindruckenden Features und einer hohen Leistungsstufe.

Eins der herausforderndsten Probleme, die MacBook-Nutzer beeinträchtigen, ist der versehentliche Verlust von Daten von der Festplatte Ihrer Laptops. So leistungsstark wie sie sind, haben MacBooks ein paar Nachteile und Eigenarten. Ein Crash von Betriebssystem oder Computer – und Sie könnten eine Menge der auf der Festplatte Ihres MacBooks gespeicherten Daten verlieren. Wenn Sie kein funktionierendes Backup-System haben, können Sie trotzdem Ihre Dateien und Dokumente wieder herstellen. Nämlich mit einer Datenrettungs-Software für MacBook. Solange wie die Festplatte Ihres Laptops funktioniert, kann eine Software zur Wiederherstellung von Daten gelöschte Dateien Ihres MacBooks wiederherstellen.

Disk Drill für MacOS bietet Ihnen eine simple Schritt-für-Schritt-Lösung, die Dateien Ihres versagenden MacBooks wiederfinden und reparieren kann. Die App für MacBook-Wiederherstellung hat einen kostenlosen Download. Falls Sie aber alle Premium-Features der Pro-Version freischalten möchten, überlegen Sie sich das Upgrade auf die Vollversion. Die Disk Drill App für Datenrettung auf dem MacBook ist eine anwenderfreundliche Software, die Sie auf einem MacBook installieren und mit der Sie verlorene oder gelöschte Dateien auf einem MacBook wiederherstellen können.

Macbook-Wiederherstellung

Disk Drill
Kostenlose Datenrettung
Ihr Gefährte für das Wiederherstellen gelöschter Dateien

Diese Szenarien können zu Datenverlust beim MacBook Pro oder MacBook Air Laptop führen

Dateisystemkonversion – dies tritt auf, wenn Sie manche Dateien aufgrund von Konversion der Originaldateien in ein anderes Dateiformat nicht mehr öffnen können.

Versehentliches Löschen – nachdem Dateien aus dem Papierkorb geleert wurden, kann Disk Drill, Ihre Datenrettungssoftware für Mac OS X, Ihnen helfen, alle von der Festplatte des MacBooks gelöschten Dateien zu retten.

Versehentliches Formatieren – wenn Sie kürzlich die Festplatte Ihres MacBooks aus Versehen formatiert haben, können Sie Drill Pro für Mac zum Wiederherstellen verlorener Dateien nutzen.

Die beste Software für Datenwiederherstellung beim Macbook & Wie man sie benutzt

  1. Download von Disk Drill for Mac OS X und Installieren der Software auf Ihrem Laptop
  2. Starten Sie das Programm und nutzen Sie das einführende Tutorial zum Wiederherstellen Ihrer verlorenen Dateien.
  3. Scannen Sie Ihre MacBook-Festplatte nach verlorenen und gelöschten Dateien.
  4. Wenn der Scan beendet ist, zeigt Disk Drill Ihnen eine Liste der Dateien, die Sie wiederherstellen können. Speichern Sie die Dateien in einen Ordner auf Ihrer Festplatte und schließen Sie das Programm.