Disk Drill Data Recovery – Kostenlose Alternative zu DiskWarrior

diskwarrior-windows

Im Grunde genommen ist die Gratis-Version von Disk Drill die Vollversion, bloß mit ein paar Einschränkungen. Beispielsweise ist die Wiederherstellung auf maximal 500MB beschränkt. Sie ist sehr nützlich für den Privatgebrauch und sowohl für Windows- als auch Mac-Computer verfügbar.

Auffallend ist, dass es nicht für jede App zum Wiederherstellen von Daten eine kostenlose Version gibt. Die Alternative Disk Warrior, zum Beispiel, hat keine. Außerdem gibt es Disk Warrior nicht als Windows-Version. Nur eine DiskWarrior Mac-Version. DiskWarrior hat gute Reviews, also Bewertungen. Allerdings ist, für den gelegentlichen, unerwarteten Verlust von Dateien, eine kostenlose Download-Version sehr nützlich. Davon abgesehen, ohne eine Gratis-Version gibt es keinen Weg, zu wissen, wie man DiskWarrior benutzt, ehe man die Software kauft.

Disk Drill als Alternative zu DiskWarrior nutzen

Die Installation von Disk Drill ist ganz leicht, einfach nur das gewohnte schnelle „Weiter“. Der Installer macht die harte Arbeit für Sie.

Sobald die App installiert ist, kann die Dateisuche in zwei Modi erfolgen: Schnell- und Tiefen-Scan.

Der Schnell-Scan stellt eine wertvolle Option für kürzlich erfolgtes Löschen dar. Er braucht Metadaten, um Dateien zu finden. Wenn sie verfügbar sind, wird Disk Drill eine Liste aller wiederhergestellten Dateien ausgeben.

Der Tiefen-Scan führt eine Suche auf binärer Ebene durch. Daher ist er nützlich in Fällen, wo keine Informationen im Dateisystem verfügbar sind. Der einzige Nachteil ist, dass wiederhergestellte Dateien generische Namen haben könnten, beispielsweise Datei003.jpg.

diskwarrior

Im Gegensatz zu DiskWarrior Datenrettung, kann Disk Drill auch Partitionen scannen.

Zudem können Sie die Suche über die Option „Einstellungen“ im Hauptmenü eingrenzen. Auch können Sie Dateien nach Typ filtern. Zum Beispiel können Sie die Option PDF wählen und Disk Drill wird nur Dateien mit dieser Endung berücksichtigen. Besonders bei einem Tiefen-Scan kann das die Geschwindigkeit der Wiederherstellung steigern.

Des Weiteren können Sie den Scan jederzeit pausieren, ohne jeden Verlust. Wenn der Scan viele Stunden erfordert, können Sie die Session speichern und später weitermachen. 

Ergebnisse werden mithilfe eines Filters dargestellt. Daten können nach Typ, Größe und Datum sortiert werden. 

Künftigen Datenverlust verhindern (macht DiskWarrior völlig überflüssig)

Schließlich ist Disk Drill, anders als DiskWarrior, ebenso nützlich für das Vermeiden von Dateiverlusten. Die App kommt mit zwei Alternativen daher: Recovery Vault (Wiederherstellungstresor) und Guaranteed Recovery (Garantierte Wiederherstellung).

Recovery Vault ist ein Dienst, der im Hintergrund läuft und dem Papierkorb eine Extra-Schutzschicht spendiert. Er bewahrt keine Kopie der Datei auf, sondern Verweisdaten.

diskwarrior

Auch Guaranteed Recovery ist ein Service im Hintergrund. Allerdings kann hier der Nutzer einen Ordner wählen, und die App wird ihn bewachen und eine Kopie jeder Datei, die dort landet, aufbewahren.

Und welche bessere Vorsichtsmaßnahme gibt es als reguläre Backups? Im Gegensatz zur DiskWarrior Datenrettungssoftware, kann Disk Drill auch hier helfen. Denn das Extra-Menü hält die Option „Backup als wiederherstellbares Image“ für Sie bereit. Sobald es erstellt ist, kann das Image, das Abbild, entweder mit Disk Drill oder einer der anderen am Markt verfügbaren Apps geöffnet werden, die Image-Dateien unterstützt. 

Dies macht einen enormen Unterschied, wenn man mit der Datenrettungs-Software DiskWarrior vergleicht, besonders wenn es um Vermeidung von Datenverlust geht. Dann ist nämlich DiskWarrior für Mac keine Option.

Vollversion von Disk Drill

Wenn Sie die Software für professionellen Gebrauch benötigen, oder im Fall eines ernsten Datenverlustes, können Sie Disk Drill durch den Kauf der Lizenz auf die Vollversion updaten. Und zwar ganz bequem im Internet.

Download von Disk Drill, der Datenrettungs-App für Windows  für Mac

Es gibt ein paar Seiten, die „free keys“, kostenlose Schlüssel, anbieten und „free key-generators“, kostenlose Schlüsselgeneratoren. Aber wenn Sie nach einer Seriennummer, Key-Gens, gecrackten Versionen, Registrierungscodes, Torrents oder Lizenzschlüsseln suchen, müssen Sie sich der negativen Auswirkungen bewusst sein. Piraterie-Software überträgt oft Viren und andere Arten von Malware, d. h. Schadsoftware, die Computer infiziert. Raubkopien haben mit höherer Wahrscheinlichkeit Viren, welche die Daten eines Nutzers kompromittieren können. Außerdem erhalten Besitzer von Raubkopien keinen Kundenservice und keine Garantien. Daher raten wir Ihnen, die Lizenz zu kaufen und ganz legal das Upgrade auf die Vollversion zu machen. 

Schlussfolgerung

Kurzum, die Gratis-Version von Drill Disk bietet ein Set aus praktischen Funktionen, die dem gelegentlichen Nutzer sehr gelegen kommen können und ist eine nützliche und kostenlose Alternative zu DiskWarrior. Für häufige oder professionelle Nutzer ist auch eine kommerzielle Vollversion zu haben.

Was ist die beste Alternative zu DiskWarrior für Windows und Mac OS X? updated: Januar 25, 2018 author: VL