So stellen Sie unter Mac OS X Daten von einem Sony Memory Stick wieder her

Sie müssen Daten von einem Memory Stick wiederherstellen? Disk Drill kann Ihnen helfen, Ihre Daten auf einer Sony Digitalkamera, einem digitalen Musik-Player, Handy oder einer PlayStation Portable wiederherzustellen.

Sony Memory Stick
So stellen Sie unter Mac OS X Daten von einem Sony Memory Stick wieder her
?

So lange wie Sie Ihren Sony Memory Stick mit Ihrem Mac mounten können - entweder indem Sie einen Kartenleser benutzen oder ihr portables Gerät direkt verbinden - kann Disk Drill den Stick scannen und feststellen, ob Ihre verlorenen Dateien noch darauf sind. Disk Drill ist die beste Datenrettungs-Software für den Sony Memory Stick unter Mac OS X.

Disk Drill kann Dateien von allen Arten von Memory Sticks wiederherstellen, einschließlich Memory Stick Select, Memory Stick PRO, Memory Stick Duo, Memory Stick PRO Duo, Memory Stick PRO-HG Duo, Memory Stick Micro (M2), Memory Stick XC und Memory Stick PRO-HG Duo HX.

Disk Drills hochmoderne Algorithmen durchsuchen die Daten auf Ihrem Sony Memory Stick und finden verlorene Dateien, die unsichtbar aber noch wiederherstellbar sind. Das Beste daran ist, dass das Scannen mit der Disk Drill Basic-Edition völlig kostenlos ist.

Laden Sie Disk Drill herunter

Disk Drill Basic ist absolut gratis und erlaubt Ihnen, Ihren Sony Memory Stick, auf dem Sie Dateien wiederherstellen möchten, zu scannen und herauszufinden, ob Ihre Dateien noch da sind. Laden Sie das kostenlose Disk Drill Basic für Mac herunter von dieser Website. Doppelklicken Sie auf die heruntergeladenen Dateien und folgen Sie den Installationsanweisungen.

  • Laden Sie Disk Drill herunter
    1

    Laden Sie das kostenlose Disk Drill herunter

  • Ziehen Sie es auf den Programmordner
    2

    Ziehen Sie es in den Programmordner

  • Starten Sie Disk Drill
    3

    Starten Sie Disk Drill

Mounten Sie Ihren Memory Stick

Stecken Sie den Memory Stick in Ihr Gerät und verbinden Sie das Gerät mit Ihrem Macintosh. Oder benutzen Sie Ihren Memory Stick in einem Kartenleser und verbinden Sie diesen mit Ihrem Mac. Sie müssen in der Lage sein, den Stick in Ihrem Finder zu sehen, oder Sie können nicht mit der Sony Memory Stick-Datenrettung unter Mac OS X fortfahren.

Scannen Sie Ihren Memory Stick

Nachdem die Memory Stick-Datenrettungs-Software installiert ist, starten Sie sie. Disk Drill entdeckt alle Speichergeräte, die mit Ihrem Macintosh verbunden sind und stellt alle dar, die zum Scannen verfügbar sind.

Stellen Sie Ihre Dateien wieder her

Wenn Disk Drill, die kostenlose Datenrettungs-Software für Mac OS X, mit dem Scannen Ihres Sony Memory Sticks fertig ist, wird sie die verlorenen Dateien, die sie gefunden hat, darstellen.

Wiederherstellen von Daten vom Memory Stick mit dem Tiefen-Scan (Deep Scan)

Disk Drill kann jedes Laufwerk scannen, ob FAT, NTFS oder anderes. Es sieht sich alle Daten als eine Reihe von Bits an und wendet dabei seine profunde Kenntnis von Dateisignaturen an. Sobald Signaturen gefunden sind, ist es einfach, die zur Wiederherstellung von Daten von einem Memory Stick nötigen Prozeduren auszuführen, um Dateien wiederherzustellen, so wie .jpg, .doc oder .xls etc.

    Verlieren Sie keine Zeit!

    Disk Drill 4

    Mehr How-To-Szenarien

    Lernen wie man verlorene Daten wiederherstellt

    Kunden und Software-Gurus sagen

    Genutzt von weltbekannten Unternehmen